Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0275 jünger > >>|  

Das elegante Schwarze fürs Dachgeschoss: „Schwingfenster Black“ von Velux


  

(26.2.2019; BAU-Bericht) Velux zeigte in München mit dem Schwingfenster Black erstmals eine komplett schwarze Variante eines Dach­fensters - gedacht für designaffine Bauherren und Planer. Dabei beschränkt sich die farbliche Gestaltung nicht nur auf den Fensterflügel und Rahmen, auch Plastikteile und Abdeckbleche sind einheitlich schwarz lackiert. Gekauft werden kann es initial nur ...

  • als manuelles Schwingfenster in Kunststoffausführung
  • in der Größe 114 x 140 cm
  • mit Dreifachverglasung.


  

„Mit dieser eher limitierten Auflage wollen wir zunächst herausfinden, wie groß das Interesse für das neue Produkt ist. Wir sehen aber durchaus Potenzial, es künftig serienmäßig in den gängigen Größen und Varianten anzubieten“, erklärte Oliver Steinfatt im Rahmen der BAU. Das Fenster soll ab Frühjahr 2019 im Fachhandel erhältlich sein.

Das Fenster wird zusammen mit einem ebenfalls schwarzen Eindeckrahmen, der auch von außen für eine einheitliche Optik sorgt, im Paket geliefert. Einzig die oben am Fenster befestigte silberfarbige Griffleiste setzt stilistische Akzente.

Weitere Informationen zum Schwingfenster Black können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE