Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1440 jünger > >>|  

Seitenschutzgeländer von ST Quadrat nun auch zur Direktbefestigung

(30.10.2019) Damit die Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen sicher und komfortabel ausgeführt werden können, hat ST Quadrat Fall Protection bereits vor Jahren einen selbsttragenden, durch Auflast fixierten Seitenschutz konzipiert. Das aufgeständerte Geländersystem LUX-top G-T bietet ...

  • autorisierten Arbeitskräften
  • bei ordnungsgemäßer Anwendung
  • Schutz während der Montage von Aufbauten sowie während der Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • auf nicht öffentlichen Flachdächern
  • bis maximal 5° Dachneigung und
  • bis maximal 40 m über Grund.
Foto © ST Quadrat Fall Protection 

Witterungsbeständig und wartungsarm

LUX-top G-T wird individuell an die Dachfläche oder den Arbeitsbereich angepasst. Es ist modular aufgebaut, dauerhaft witterungsbeständig und wartungsarm. Das Montagekonzept basiert auf einem praktischen Steck- und Klicksystem.

Darüber hinaus sind die Pfosten mit Verbindungselementen und Auslegern, inkl. der Aufnahme der Halterung für die Geländerrohre, werkseitig bereits teilvormontiert. So kann das eigentliche Aufstellen bzw. Positionieren der Pfosten auf dem Dach sowie das Zusammenstecken der Rohre mit handelsüblichem Montagewerkzeug und in kürzester Zeit realisiert werden.

Als Kontergewichte zur Beschwerung der Leichtelementkonstruktion dienen handelsübliche Betongehwegplatten. Die Montage erfolgt also durchdringungsfrei. Die Dachabdichtung wird beim Aufbauen also nicht unnötig perforiert.

Auf diese Weise lassen sich flexible Geländerlängen für kleine und große Dachflächen herstellen. Es gibt inzwischen Referenzflächen mit einer Gesamtlänge von mehreren Tausend Metern.

LUX-top G-T zur Direktbefestigung

2019 wurde das LUX-top G-T-Programm um die platzsparende Variante DIREKT WD II ergänzt. Die Direktbefestigung ist auf Wunsch neig- bzw. klappbar und auf den gängigsten Flachdachuntergründen anwendbar. Die Grundelemente werden vom Hersteller als zweiteilige Bausätze vorkonfektioniert geliefert und ermöglichen bei horizontalem, geradem Geländerverlauf eine einfache Eindichtung.

LUX-top G-T Direktbefestigung an Attika

Die Anwendungen LUX-top G-T DIREKT mit Attika-Adapterplatte und LUX-top G-T DIREKT AT sind zudem für die Direktbefestigung unterhalb der Attikaabdeckung konzipiert. Das Besondere daran ist, dass hierbei keine Durchdringungen in der wasserführenden Schicht entstehen. Die herstellerseits vormontierten Grundelemente lassen sich ebenfalls neigen oder bei Bedarf auch umklappen:

Anwendungsvielfalt

Das System eignet sich sowohl für den temporären Einsatz als auch zur dauerhaften Installation auf verschiedenen Flachdachtypen - zum Beispiel auf Bitumen- oder Foliendächern. Alle tragenden Komponenten sind entweder aus Aluminium oder rostfreiem Edelstahl gefertigt.

Zu allen Installationsvarianten hält der Hersteller ausführliche mehrsprachige Montageanleitungen sowie Planvorgaben mit technischen Hinweisen, z.B. Anforderungen an den Befestigungsuntergrund oder Ausweisung von Mindestabständen bereit.

Weitere Informationen zu Seitenschutzgeländern können per E-Mail an ST Quadrat angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE