Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1225 jünger > >>|  

Deceuninck Europe positioniert sich neu


  

(19.7.2020) Deceuninck Europe definiert seine Markenpositionierung als Antwort auf veränderte Marktherausforderungen, Kundenorientierung und Zielfokussierung neu: „Beständigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit“ sollen in Zukunft die Unternehmensaktivitäten prägen - ausgedrückt im neuen Slogan „Fra­ming the future together“, einem neuen Markensymbol und der Anpassung der Brand Identity.

Drei Unternehmenssäulen

  • Beständigkeit rückt das Vertrauensverhältnis zum Kunden als Partner noch stärker in den Mittelpunkt. „Wir möchten, dass unsere Kunden uns als einen vertrauensvollen Partner ansehen und nicht nur als Profillieferant“, erklärt  Stijn Vermeulen, CEO Deceuninck Europe.
  • Innovation bezieht sich nicht nur auf neue Produkte, sondern betont in Zukunft auch mehr individuelle Lösungen für Kunden, auch in Form von Services und Support.
  • Nachhaltigkeit betont den Anspruch von Deceuninck, als aktiver Teil der ökologischen Revolution und führender Investor in der Kreislaufwirtschaft zu agieren.

Seinen Ausdruck findet die zukünftige Markenpositionierung nicht nur im neuen Slogan „Framing the future together“ (Gemeinsam der Zukunft Profil geben). Auch das neue Markensymbol soll den Aufbruch signalisieren und zeigt nun als zentrales Element eine Krone: Deceuninck leitet sich vom niederländischen Namen für König ab. Gleichzeitig symbolisieren die Einzelelemente der Krone aber auch die drei Unternehmenssäulen und verweisen darüber hinaus auf Granulate als die Grundstoffe der Produktion wie auf die Profile der Produkte von Deceuninck.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE