Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0659 jünger > >>|  

VFF-Merkblatt "Thermische Beanspruchung von Gläsern in Fenstern und Fassaden"

(17.4.2005) Thermische Beanspruchung von Gläsern in Fenstern und Fassaden werden oft unterschätzt. In dem neuen VFF-Merkblatt V.02 wird beschrieben, wie Planer, Hersteller und Nutzer mit dieser Situation der thermischen Beanspruchung von Gläsern umgehen können.

Gläser in modernen Fenstern und Fassaden sind hochwertige Bauteile, die vielfältigen Belastungen standhalten. Dabei werden für den Standardfall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen und Normen berücksichtig. Zusätzliche Beanspruchungen außergewöhnlicher Bausituationen oder Anwendungen bedürfen besonderer Beachtung und erfordern ggf. weitere Maßnahmen und Berücksichtigung bei der Planung und späteren Nutzung.

  • Unter "Hinweise für die Planung" macht das Merkblatt Angaben bzgl. ausreichender statischer Bemessung, der Berücksichtigung thermischer Belastungssituationen und notwendiger Vorgaben in der Ausschreibung.
  • Der Verarbeiter findet unter "Hinweisen zur fachgerechten Verglasung" die nötigen Angaben, um zusätzliche Belastungssituationen zu vermeiden.
  • "Hinweise zur Nutzung" zeigen die besonderen Erfordernisse beim Umgang mit Glas, die vom Nutzer beachtet werden müssen, um thermische Beanspruchungen zu vermeiden. Dies gilt insbesondere beim Bekleben und Bemalen von Glas, der Thermischer Belastung durch Teilbeschattung und dem Erzeugen von Wärmestau am Glas (z.B. durch innenliegenden Sonnenschutz oder Polstermöbel unmittelbar hinter dem Glas). Auch gibt es eine Information zum Umgang mit Schiebetüren und -fenstern sowie zur thermisch schonenden Reinigung von Glas.

Das VFF-Merkblatt, das der Verband in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks, dem Bundesverband Holz und Kunststoff und Bundesverband Flachglas erstellt hat, kann über vff@window.de bestellt werden. Die Schutzgebühr für das Merkblatt beträgt 6,00 Euro. Mitglieder des Verbandes erhalten ein Exemplar kostenlos.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)