Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0467 jünger > >>|  

100 KWK-Dachse für Hamburg, 1.500 fürs Bundesgebiet

(21.3.2010) Der Energiemarkt ist in Bewegung und erfordert zukunftsorientierte Konzepte. SenerTec kooperiert dazu jetzt mit dem Hamburger Energiedienstleister EnVersum. Noch im Laufe dieses Jahres sollen im Raum Hamburg rund 100 Mini-BHKW vom Typ Dachs in gewerblichen und privaten Immobilien installiert werden - in den zwei Folgejahren voraussichtlich weitere 1.500 im gesamten Bundesgebiet.


Mehr Flexibilität durch virtuelle Kraftwerke

Die dezentrale Energieerzeugung am Ort des Verbrauchs birgt große Potenziale. Auf Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) basierende Mini-BHKW sind hocheffizient, versprechen langfristige Versorgungssicherheit und erhebliche Energieeinsparungen. So verbrauche ein Dachs im Vergleich zum konventionellen Großkraftwerk 30 Prozent weniger Primärenergie und senke den CO₂-Ausstoß um 47 Prozent. Die EnVersum GmbH will mit dem neuen Konzept Voraussetzungen für ein virtuelles Kraftwerk schaffen.

zur Erinnerung: Erneuerbare Energien gewinnen an Bedeutung und sollen konventionelle Großkraftwerke nach und nach ersetzen. Doch die Menge des eingespeisten Stroms ist bei Photovoltaikanlagen oder Windparks abhängig von der Witterung, was zu Netzschwankungen führen kann. Die Lösung: intelligente Netze, so genannte Smart Grids, die die Produktion und Verteilung von Strom im Gleichgewicht halten. Kleine, flexibel zum Netz hinzuschaltbare KWK-Anlagen sind die ideale Ergänzung zu Erneuerbare-Energie-Systemen, da sie kurzfristig auftretende Schwankungen im Stromnetz ausgleichen können.

Weitere Informationen zu Mini-BHKWs und Kraft-Wärme-Kopplung können per E-Mail an SenerTec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)