Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0834 jünger > >>|  

Entspannte (Holz-)Decken-Modernisierung mit Spannung

(19.5.2010) Trends und Stimmungen ändern sich im Laufe der Zeit. Was vor 25 Jahren modern war, ist es heute oft nicht mehr - wie zum Beispiel die Holzdecke. Sie wurde einmal aus praktischen Gründen eingebaut, ist aber über die Jahre so nachgedunkelt, dass sie heute meist weder schön aussieht noch zum aktuellen Stil der Möbel und des modernen Lebens passt. Helligkeit, Transparenz und Licht sind die Begriffe zeitgemäßen Wohnens. Die meisten Menschen würden die alten Holzdecken am liebsten rausreißen, scheuen allerdings Aufwand und Dreck.

Eine attraktive und vor allem schmutzfreie und entspannte Alternative ist eine Spanndecke. Bei dem "Decke-unter-Decke-System" von Ciling, das nur 1 cm unter der vorhandenen Konstruktion angebracht werden kann, wird die alte Decke komplett kaschiert. Mit ihr lassen sich zudem unschöne Verkabelungen, Installationen oder Unebenheiten verbergen.

Als hochwertige Spanndecke, die jedem Alltag standhält, eignet sie sich für Neu- und Altbau gleichermaßen und ist auch in Räumen mit höherer Luftfeuchtigkeit einsetzbar. Sie ist innerhalb weniger Stunden montiert und abgesehen vom Bohrstaub entsteht bei der Montage kein Schmutz, so dass die Räume im Handumdrehen wieder wohnfertig sind; sie müssen nicht einmal ausgeräumt werden.

Ob glänzend oder matt, in modernen spiegelnden oder dezent eleganten Farbtönen, das maßkonfektionierte "Swissmade"-Produkt gibt es für jeden Geschmack und Einrichtungsstil. Zur Optimierung der Lichtverhältnisse bietet Ciling darüber hinaus ein umfangreiches Sortiment an passenden Beleuchtungskomponenten an. Zudem ist auch der Einbau vorhandener Designerleuchten oder gar eines Kronleuchters möglich.


Übrigens: Ein aussagekräftiger Informationsfilm gibt mit vielen Vorher-/Nachher-Beispielen auf alle gängigen Fragen Antwort und kann kostenlos per E-Mail an Ciling angefordert werden; alternativ siehe auch "Neuauflage der Ciling Spanndecken-Broschüre" vom 2.12.2009.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)