Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0078 jünger > >>|  

JET-Group übernimmt Xtralite Rooflights Ltd.


  

(13.1.2017) Mit Wirkung ab 14. Dezember 2016 hat die JET-Group 100 Prozent von Xtralite Rooflights Ltd. erworben. Das im nordenglischen Blyth (Grafschaft Northumberland) ansässige Unternehmen ist einer der größten Hersteller von individuell gefertigten Lichtkuppeln sowie Strukturverglasung im Vereinigten Königreich und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter.

Xtralite wurde 1993 gegründet und war bis zur Übernahme in privater Hand. Firmengründer Bob Tweedy (66) und die Vorstandsmitglieder sollen auch weiterhin eine aktive Rolle im Unternehmen spielen: „Wir freuen uns sehr über das technische Know-how und die starke Markenpräsenz von Xtralite“, erklärte Eric Pans (51), Geschäftsführer der JET-Group. Bob Tweedy betonte zudem: „Mit dieser Partnerschaft stellen wir die Zukunft aller Arbeitsplätze bei Xtralite sicher und sind darüber hinaus in der Lage, die umfangreichen Ressourcen der JET-Group zu nutzen.“

Nach der Vertragsunterzeichnung: Xtralite-Gründer Bob Tweedy (links) und Jet-Geschäftsführer Eric Pans (Fotos © JET-Gruppe)

Das Sortiment von Xtralite ergänzt ab sofort die Produkte und Dienstleistungen der JET Cox Ltd., einem Unternehmen der JET-Group aus Wednesbury bei Birmingham (Zen­tralengland). Beide Unternehmen sollen jedoch unabhängig voneinander operieren und in ihren eigenen Marktsegmenten tätig sein.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE