Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1695 jünger > >>|  

Siegenia startet Kampagne für ein sicheres Zuhause

(4.11.2018) Zu Beginn der dunklen Jahreszeit will die Siegenia Gruppe ihre Partner für das Thema Einbruchhemmung sensibilisieren. Dazu hat der Hersteller von Fenster-, Tür- und Komfortsystemen die Kampagne „Sicherheit³“ ins Leben gerufen und drei inhaltliche Schwerpunkte gesetzt:

  • die automatischen KFV-Mehr­fach­ver­rie­ge­lun­gen,
  • die Öffnungs- und Verschlussüberwachung Aerocontrol mit der Option zur Anbindung an Alarmsysteme (siehe u.a. Beitrag „Umfassende Überwachung mit Funksensorik und Aerocontrol“ vom 4.12.2006) sowie
  • die mechanische Einbruchhemmung bei Fenstern und Hebe-Schiebe-Elementen.

Das Interesse von Endanwendern will Siegenia über eine umfangreiche Präsenz in Print- und Onlinemedien wecken. Insbesondere setzt das Unternehmen auf bundesweite Anzeigen- bzw. Bannerschaltungen in Bausparmagazinen, Themen-Specials der Bauherrenmedien. Allein auf diesem Weg sollen rund 5 Mio. potenzielle Interessenten erreicht werden.

Darüber hinaus bietet Siegenia teilnehmenden „Raumkomfort“-Partnern ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur aktiven Gewinnung von Neukunden. Neben Anzeigenvorlagen, Bildmaterial und Texten für die eigene Pressearbeit beinhaltet dieses ein Aktionsposter, die Broschüre „Sicherheit³“, einen Aufkleber mit Hinweis auf die Raumkomfort-Partnerschaft sowie weitere Werbemittel für die Hausausstellung, so z. B. ein Roll-Up-Banner oder einen Einbruchständer.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE