Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0130 jünger > >>|  

2019er Ausgabe des Brandschutz Glashandbuchs von Pilkington entschieden

(30.1.2019) Das Brandschutz Glashandbuch zu den Pilkington-Brandschutzgläsern Pyrostop, Pilkington Pyrodur und Pyroclear ist in aktualisierter Form erschienen. Die Gläser werden als wartungsfreie Bestandteile des transparenten baulichen Brandschutzes in nahezu allen relevanten Brandschutzsystemen unterschiedlichster Rahmenmaterialien eingesetzt.

Zur Erinnerung: Pilkington blickt inzwischen auf 40 Jahre Erfahrung mit transparentem Brandschutz zurück und gewährt eine 10-Jahres-Garantie auf die optische Qualität von allseitig gerahmten Brandschutzgläsern der Produktlinien Pyrostop und Pyrodur.

Neu in der Ausgabe 2019:

  • Erweiterung der Produktpalette für flächenbündiges Design um das einschalige Glas Pyrostop Line 30-600, 18 mm sowie um das statisch belastbare, mindestens 28 dicke Pyrostop Line 30-605  (Absturzsicherheit Kat. A nach DIN 18008-4) für die Feuerwiderstandsklasse F(EI) 30 im Rahmen einer vorhabenbezogenen Bauartgenehmigung (vormals Zustimmung im Einzelfall)
  • Aktualisierung der allgemeinen Bauartgenehmigungen (vormals bauaufsichtliche Zulassungen) und Klassifikationsberichte; Aufnahme erster Feuerschutzabschlüsse gemäß Produktnorm EN 16034 in Kombination mit EN 14351-1 (Außentüren).

Das Brandschutz Glashandbuch 2019 kann kostenlos per E-Mail an Pilkington angefordert werden und ist via  pilkington.de/brandschutz > Publikationen downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE