Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1430 jünger > >>|  

BMI Wolfin zum Fachthema Windsogsicherung - mit Broschüre und mechanischen Befestigern


  

(29.10.2019) Die Zahl verheerender Stürme hat sich seit den 1970ern in Deutschland verdreifacht - so das Fazit der Versicherungsgesellschaften. Stürme wie Lothar (26./27. Dezember 1999) und Kyrill (18. Januar 2007) mit 180 bzw. 225 km/h sind zwar immer noch Ausnahmen, aber diese Ausnahmen nehmen zu und damit auch die Notwendigkeit, Dächer besser und konsequenter vor Windsog zu sichern. BMI Wolfin bietet vor diesem Hintergrund  nicht nur Flachdachabdichtungen an, sondern auch einen Service zur Windsogberechnung. Mit dem statischen Nachweis zur Lagesicherung nach DIN EN 1991-4 ermittelt das Unternehmen objektbezogen alle benötigten Details. Die neue Broschüre „Sturmerprobte Lösungen für stürmische Zeiten“ zeigt zudem detailliert die Methoden und Lösungen zur Windsogsicherung auf.

Zur Erinnerung: Es gibt drei Arten, die Lagesicherung eines Dachschichtenpakets gegen Windsog herzustellen:

  • die streifenweise oder vollflächige Verklebung,
  • die mechanische Befestigung und
  • die Verlegung einer Auflast.

Bei den kaltselbstklebenden Abdichtungsbahnen wie Wolfin GWSK und Tectofin SK verfügt BMI Wolfin über langjährige Erfahrung, wie auch (als ehemalige Henkel-Marke) bei Klebstoffen.

Bei der mechanischen Befestigung werden alle Dachschichten in einem Arbeitsgang befestigt. Dies ist die effizienteste Methode der Lagesicherung, wenn Kunststoff-Dach- und -Dich­tungsbahnen auf Leichtdachkonstruktionen aus Holz- oder Stahltrapezblech zum Einsatz kommen. BMI Wolfin bietet inzwischen mit eigenen Befestigern auch bei mechanisch befestigten Dachbahnen Dachsysteme aus einer Hand an. Die BMI Drill-Tec Befestiger gibt es für alle gängigen Untergründe wie Holz und Stahltrapezblech, Beton und Holztragschalen ohne Dämmung (Bild rechts).

Weitere Informationen zur Windsogsicherung und die Broschüre „Sturmerprobte Lösungen für stürmische Zeiten“ können per E-Mail an Wolfin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE