Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0863 jünger > >>|  

Ausgezeichneter Überspannungsschutz für PV-Anlagen

(22.5.2009; Intersolar-Vorbericht) DEHNguard M YPV SCI heißt der neue Überspannungs-Ableiter des Blitz- und Überspannungsschutzspezialisten Dehn + Söhne. Die bewährte Technik der fehlerresistenten Y-Schutzbeschaltung und der kombinierten Abtrenn- und Kurzschließvorrichtung mit Thermo-Dynamik-Control wird hier durch eine zusätzliche Sicherung ergänzt, um bei Überlast des Ableiters einen sicheren und stromlosen Wechsel der Schutzmodule zu ermöglichen. Diese Konstruktion ...

  • soll das Risiko einer Schutzgeräteschädigung durch Installations- und Isolationsfehler im PV-Stromkreis vermindern,
  • die Gefahr der Brandentwicklung eines überlasteten Ableiters reduzieren und
  • einen überlasteten Ableiter in einen sicheren elektrischen Zustand versetzen, ohne das Betriebsverhalten der PVAnlage zu beeinträchtigen.

Übrigens: Anfang März 2009 wurde der neue DEHNguard M YPV SCI im Rahmen des 24. Symposiums Photovoltaische Solarenergie in Kloster Banz/Staffelstein mit dem Innovationspreis 2009 ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Überspannungsschutz für PV-Anlagen können per E-Mail an Dehn Söhne angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)