Baulinks > Bad/Wellness > Komplettbäder / Badkonzepte

Bad-Portal: Komplettbäder / Badkonzepte

Vorbemerkung: Ob es wohl an dem allgemeinen Wunsch nach einer unschuldigen, reinen Umwelt liegt? Weiß - schon immer der Deutschen Lieblingsfarbe im Bad - erfährt in diesem Jahr ein weiteres Upgrade und setzt inmitten eher bräunlich changierender Sahara-, Schilf-, Mocca- und Cappucino-Töne glänzende Akzente. Das Weiß, mal in Pianolack auf Schränken zu bewundern, mal auf die Rückseite von Glasfronten lackiert oder an Waschplätzen in der geschmeidigen Nuance "Silk" vertreten, fand sich anlässlich der ISH fast überall dort, wo es um die Präsentation der Neuheiten ging - siehe auch Beitrag "Aktuelle Trends im Bad" vom 11.4.2011.

Xeno² von Keramag Design und der gestalterische Verzicht auf alles Überflüssige (8.11.2016)
Mit Xeno² hat Geberit eine Badserie der Marke Keramag Design vorge­stellt, die gestalterisch auf alles Überflüssige verzichtet. Dazu tragen die minima­listischen Möbel ebenso bei wie ein Spiegel, der den Waschplatz mit indi­rektem Licht inszeniert. weiter lesen

Online-Stilfinder von Villeroy & Boch (8.11.2016)
Welcher (Einrichtungs-)Stil soll\'s sein? Country-Look mit frischer Natür­lich­keit? Oder urbaner Minimalismus? Oder klassische Eleganz, die Zeit­losigkeit mit historischen Zitaten verknüpft? Um die durchgängige Ge­staltung eines Badezimmers zu erleichtern, hat Villeroy & Boch das Online-Tool „Stilfinder“ entwickelt. weiter lesen

Connect Air: Ideal Standards neue Komplettbadserie mit dünnwandigen Keramiken (21.5.2016)
Mit Connect Air hat Ideal Standard eine neue, klassisch-moderne Kom­plett­badserie im Programm, die mit vergleichsweise dünnwandigen Kera­miken und einer geschwungenen Linienführung eine luftige Atmos­phäre schaffen kann. weiter lesen

Duravit erweitert Komplettbadserie Darling New u.a. um Möbelwaschtische mit c-bonded-Kanten (20.5.2016)
Duravit zählt Darling New zu den Designklassikern in seinem Pro­gramm. Die umfangreiche Komplettbadserie ist nun um einige Produkte ergänzt wor­den, bei denen u.a. Duravits neue c-bonded-Technologie zur An­wen­dung kam. weiter lesen

Geberit liefert 2½ m² große Fertigbäder direkt zum Einbauort (19.5.2016)
Notunterkünfte zeitnah mit sanitären Einrichtungen für eine große An­zahl von Menschen auszustatten ist eine logistische Herausforderung, der sich aktuell viele Städte und Gemeinden stellen müssen. Zu ihrer Unterstützung bietet Geberit nun kompakte Fertigbäder an. weiter lesen

Toto hat die Badserie Neorest überarbeitet und ihr eine freistehende Wanne spendiert (21.7.2015)
Mit Toto hat die fernöstliche Badkultur Einzug in europäische Bäder ge­hal­ten - am intensivsten vermutlich mit der Premium-Produktserie Neo­rest. Diese hat Toto nun überarbeitet und mit einem neuen Design versehen. weiter lesen

Villeroy & Boch integriert die Sauna ins Badkonzept (20.7.2015)
Nur wenige Badezimmer verfügen über ausreichend viel Platz für eine Sauna. Aus diesem Grund werden viele Sau­nen in den Keller verbannt. Mit der Entwicklung  steckfertiger und platzsparender Saunen will Vil­leroy & Boch daran aber et­was ändern. weiter lesen

Grohe wird mit eigenen Keramiklinien Anbieter von Komplettbädern (14.4.2015)
Ein komplettes Grohe Bad - inzwi­schen ist das möglich. Grohe bietet neben seinen wasserführenden Produkten jetzt auch Waschtische, Wan­nen, Bad­möbel, WCs und Bidets an. Damit entwickelt sich Grohe zum Komplettaus­statter. weiter lesen

Mit Cape Cod wollen Duravit und Starck die Natur ins Bad bringen (7.4.2015)
Cape Cod, gelegen in New England an der Ostküste der USA, bietet ein unvergleichliches Flair. Die von kilometerlangen Sandstränden, kris­tall­kla­rem Wasser und ungezähmter Natur geprägte Region war die Inspi­ration für Philippe Starck. weiter lesen

BetteLux Shape: Wannen und Becken unverkleidet getragen von Stahlrahmen (1.4.2015)
BetteLux Shape ist ein neues Badkonzept aus Stahl/Email, das mit einem neuen Waschtisch- und Wannen-Design das Innerste nach außen kehrt. Bette hat damit die Ur-Idee von der Wanne im Rahmen zu Ende gedacht und einen Einrichtungsstil daraus gemacht. weiter lesen

Vivia: Villeroy & Bochs neue Badkollektion stellt die Dusche in den Mittelpunkt (7.4.2015)
Villeroy & Boch hat Kunden nach ihren Wünschen im Bad befragt. Ne­ben Komfort und Kombinationen abgestimmt auf persönliche Bedürfnisse sei dabei die Dusche als wichtigstes Element im Bad genannt worden. Vor diesem Hintergrund hat Villeroy & Boch die neue Badkollektion Vivia als Wohnbad rund um die Dusche konzipiert. weiter lesen

Tonic II: Neue Komplettserie von Ideal Standard (7.4.2015)
Tonic II ist eine neue Komplettbadserie von Ideal Standard. Ihr „Soft Geo­metry“-Design stammt von Artefakt und wurde zeitgleich zur ISH-Premiere mit einem IF Award ausgezeichnet. Auch gehört zu Tonic II eine komplett neue Serie von Armaturen und Thermostaten. weiter lesen

Erweiterung der Connect Serie von Ideal Standard kombiniert Barrierefreiheit mit Design (15.7.2014)
Das Badezimmer hat sich allgemein zu einem Ort zum Wohlfühlen entwi­ckelt. Um auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen einen sol­chen Wohlfühlort bieten zu können, hat Ideal Standard die Connect Komplett­bad-Serie um „Connect Freedom“ ergänzt. weiter lesen

Villeroy & Boch baut Badkollektion Subway 2.0 weiter aus (15.4.2014)
Villeroy & Boch ergänzt die Badkollektion Subway 2.0, die auf der SHK 2010 erstmals vorgestellt wurde, u.a. um wandhängende Waschtische und neue, bemerkenswert flache WC-Sitze, so genannten „SlimSeats“, für die WCs der Kollektion. weiter lesen

DEA: Luxus-Badserie von Ideal Standard als „Kontrast zu all den minimalistischen Badezimmern“ (14.4.2014)
DEA war auf den Frühjahrsmessen das Highlight der Produktneuheiten von Ideal Standard. Bei der luxuriösen Badserie treffen ausgesuchte Materialien auf weiche, fließende Rundungen. Im konzeptionellen Mittel­punkt steht der Mensch, der sich an dem Rückzugsort Badezimmer voll­kommen wohl fühlen soll. weiter lesen

Neue Bad-Serie „Metropole“ von VitrA und NOA mit urbanem Flair (15.11.2013)
Ob Wellnessbad oder Gäste-WC, ob Hotelzimmer oder öffentlicher Sani­tär­bereich: Die neue Serie „Metropole“ von VitrA nutzt urbane Stilmit­tel, die sie unaufgeregt robust wirken lässt. Zudem setzte das Design­büro NOA auf flexible Elemente, die eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bieten. weiter lesen

Organische Erweiterung der Palomba Collection (24.7.2013)
Seit ihrer Einführung im Jahre 2005 oszilliert die Formensprache der Palom­ba Collection von Laufen zwischen strenger Geometrie und organischer Form. Dominierten bei den letzten Editionen eher die geometrischen For­men, rücken die italienischen Designerstars Ludovica und Roberto Palomba mit der neuesten Erweiterung nun wieder softe Linien in den Fokus. weiter lesen

Aveo new generation: „aus dem Ei gepelltes“ Baddesign nun konturierter und filigraner (24.7.2013)
Das Ei als Symbol für die Entstehung allen Lebens, als schützende Hülle sowie Raum für Geborgenheit ... und als Inspiration für eine Badkollektion: Bereits 2003 hat das internationale Designbüro Conran & Partners für Villeroy & Boch mit einem Ei als Vorbild die unverwechselbare Form der Aveo-Kollektion geschaffen. Nach zehn Jahren wurde die Kollektion nun überarbeitet. weiter lesen

Erfrischend (un)perfekt - das Re-Design von Duravits Keramikserie Starck 2 (22.11.2012)
Die Natur steckt voller Symmetrien, die in uns ein Gefühl der Harmonie und des Glücks hervorrufen. Vollkommene Symmetrie bedeutet jedoch auch, dass bei Veränderung nichts passiert. Richtig interessant wird es daher erst, wenn uns kleine Abweichungen überraschen. weiter lesen

Ideal Standard erweitert Strada Badkollektion (21.7.2012)
Im Rahmen der ISH 2011 hat Ideal Standard die neue Serie Strada in Deutschland vorgestellt. Sie setzt auf eine vergleichsweise puristische Formenspra­che mit einem kubischen Basisdesign. Das bereits beste­hende Keramik- und Möbel­programm wurde nun u.a. um eine Armatu­ren­serie sowie Bade- und Brausewannen erweitert. weiter lesen

Neue Formen und Funktionen für Badserie IlBagnoAlessi One (14.3.2012)
Alessi und Laufen erweitern IlBagnoAlessi One. Wie schon bei der ersten Auflage wurde wieder der italienische Architekt und Designer Stefano Giovannoni mit dem Entwurf der charakteristischen Formen und eines komplett neuen, hochwertigen Möbelprogramms beauftragt. weiter lesen

Wohlfühlzentrum Bad ... mit naturgeölten Holzböden (11.4.2011)
Ein Bad ist viel mehr als nur ein Waschplatz: Es ist für zahlreiche Men­schen das häusliche Zentrum für Ruhe und Entspannung. Und dieses Wohlfühlempfinden kann ein samtiger Naturholzboden noch steigern, indem er Fußwärme spendet und dem Auge schmeichelt. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)