Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0212 jünger > >>|  

Neue Farben für die ArGeTon-Fassade: Perlweiß und Aprikot-Beige

(23.2.2004) Zwei neue keramische Farbtöne für die ArGeTon-Ziegelfassade stellten die F.v. Müller Dachziegelwerke auf der diesjährigen bautec in Berlin vor. Perlweiß ist ein sehr heller elfenbeinfarbener Tonscherben. Aprikot-Beige präsentiert sich als ein heller keramisch-mediterraner Farbton. Beide Farben wurden auf Wunsch von Architekten entwickelt, die eine freundliche und helle Fassadengestaltung wünschen. Die neuen Farben sind nicht oberflächlich engobiert, sondern durch und durch keramisch, so dass geschnittene Platten optisch nicht aus dem Rahmen fallen.

Helle Farben haben ihre Wirkung!

Als würde ein Lächeln von ihnen ausgehen, schaffen helle Fassaden eine heitere und von Leichtigkeit geprägte Atmosphäre. Eine solche ArGeTon-Ziegelfassade wurde beim Bau von 116 Reihenhäusern in Roosendaal, südlich von Rotterdam eingesetzt. Die Architekten nutzten hier keramische Platten in der Farbe Sand. Zur Farbgestaltung gesellt sich an diesen Bauten eine äußerst gründliche Fassadenplanung. Die kontrastierenden dunklen Fenster passen so exakt in das Plattenraster der Fassade, dass keine einzige Platte geschnitten werden musste.


siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)