Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0479 jünger > >>|  

Zargenfenster Mealuxit Aqua: "Wasser stopp" für den Keller

(25.3.2009) Durch Klimawandel, Flussbegradigungen oder Flächenversieglungen kommt es vermehrt zu Kellerüberschwemmungen, da das Erdreich spontan auftretende Wassermassen nicht mehr richtig aufnehmen kann. Selbst Anwohner, die nicht an Gewässern leben, sind davon betroffen. Einen effektiven Schutz vor Hochwasser verspricht u.a. das Zargenfenster Mealuxit Aqua von Mea:

<!---->

Das Zargenfenster ist laut Datenblatt im geschlossenen Zustand dicht bis zu einem Pegel über Fenstersims von 80 cm. Hochwasserbeständig sei das Bauelement sogar bei einer Höhe von bis zu 120 cm - damit entspricht es den Richtlinien des ift Rosenheim:

  • Als wasserdicht gilt ein Fenster, wenn innerhalb von 24 Stunden kein Wasser eindringen kann.
  • Hochwasserbeständig sind Bauelemente, wenn der Wassereintritt innerhalb von 24 Stunden eine zulässige Höchstmenge nicht überschreitet.

Der Hersteller bietet das Hochwasserschutz-Kellerfenster in den Größen 80 x 60, 100 x 60 und 100 x 80 cm sowie für drei unterschiedliche Wandstärken an. Geliefert wird der Fenstereinsatz komplett vormontiert. Darum entfallen zusätzliche Montage- und Abdichtarbeiten auf der Baustelle.

Die kerngedämmte Zarge aus glasverstärktem Kunststoff (GFK) gilt als ausgesprochen robust sowie langlebig und sollte sich gut mit dem Beton der Wand verbinden. Eine stabile VSG-Verglasung ist außenseitig angebracht. Der Fenstereinsatz ist durch eine zusätzliche Abdichtung zwischen Glas und Flügelrahmen sowie zwischen Blendrahmen und Zarge vor Wassereintritt abgesichert. Eine umlaufende Mehrfachverriegelung mit bis zu 13 Verriegelungspunkten sorgt für die Druckverteilung. Zudem versprechen die Stahlaussteifungen im Blend- und Flügelrahmen zusätzliche Stabilität.

Das Zargenfenster kann wie ein normales Kellerfenster mit dem Dreh-Kipp-Flügel nach innen über die ganze Höhe geöffnet werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)