Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0190 jünger > >>|  

Braas Doppel-S Aerlox - ein Leichtgewichtsdachstein

(6.2.2017; BAU-Bericht) Auffallend leicht und dennoch stabil: Beim Doppel-S Aerlox Dachstein wurde durch den Einsatz eines leichten, hochfesten Betons sowohl das Materialgewicht als auch die Materialstärke in der Mitte des Dachsteinkörpers deutlich reduziert. Damit bietet sich der Leichtgewichtsdachstein für sanierungsbedürftige Dächer an, deren Tragkraft aufgrund der bestehenden Bausubstanz begrenzt ist. In vielen Regionen Deutschlands gibt es nämlich Bauwerke deren einfache Dachkonstruktion für ein Flächengewicht von maximal 25 bis 30 kg/m² ausgelegt sind - ein Problem für übliche Dachziegel und Dachsteine, die durchschnittlich 42 kg/m² wiegen.


 

Der Doppel-S Aerlox wiegt jedoch circa 2,8 kg statt der 4,3 kg, die eine vergleichbare Dachpfanne auf die Waage bringt. Das entspricht einer Gewichtsersparnis von etwa 35%.

Aerlox – die technologische Innovation

Zur Herstellung eines Dachsteins wird in erster Linie Wasser, Zement und Sand benötigt. Bei der Aerlox-Technologie wird der Sand durch leichte Zuschlagstoffe ersetzt, um das Gewicht zu reduzieren. Gleichzeitig wurde die Unterseite des Leichtgewichtsdachsteins so optimiert, dass er dünner hergestellt werden kann. Die Kombination aus der Verwendung von Leichtbeton und einem optimierten Design bildet die Basis der Aerlox-Technologie.

Übrigens: Der Doppel-S Aerlox hat das gleiche Profil wie eine normale Doppel-S-Pfanne. Das bedeutet, dass die Doppel-S Formteile und Dachsystemteile passen und problemlos mit dem neuen Doppel-S Aerlox kombiniert werden können.

Doppel-S Aerlox soll in der Farbe Tiefschwarz ab dem Frühjahr 2017 angeboten werden.

Weitere Informationen zu Aerlox-Leichtgewichtsdachsteinen können per E-Mail an Braas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)