Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1549 jünger > >>|  

Roadshow „Triple Wood“ macht Station auf der DACH+HOLZ in Stuttgart

(21.11.2019) „Triple Wood - Nachhaltige Holzbaukultur im Alpenraum“ präsentiert Beispiele für nachhaltiges Bauen mit Holz aus den Alpenstaaten Deutschland (Baden-Württemberg und Bayern), Italien, Frankreich, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Slowenien - darunter Wohnbauten, Sanierungen, Büro- und Ingenieurbauten sowie gewerbliche Gebäude.

Die Roadshow gastiert vom 28. bis 31. Januar 2020 auf der DACH+HOLZ International im Eingangsbereich Ost der Messe mit einer Zugabe: Für Stuttgart wird „Triple Wood“ um Projekte der Holzbauoffensive des Landes Baden-Württemberg erweitert.

„Die Ausstellung Triple Wood, die ein Baustein unserer Landesinitiative Baukultur Ba­den-Württemberg ist, zeigt die enormen wirtschaftlichen und gestalterischen Potentiale des Holzbaus. Mit dieser Initiative tragen wir zu einer guten und erfolgreichen Entwicklung des Landes bei, für die eine hohe Qualität des Planens und Bauens wichtig ist“, erklärt Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, das Konzept.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE