Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1711 jünger > >>|  

Jungs Schalter-Serie A - neue Generation


  

(19.12.2019) Jung hat mit A flow und A 550 zwei neue Programme gelauncht. Damit erweitert das Unternehmen seine Serie A für unterschiedliche Einrichtungsstile mit einer hohen Funktionsvielfalt. In beide Programme lassen sich über 300 Einsätze aus dem gesamten JUNG Sortiment installieren:

  • Charakteristisch für A flow sind leicht abgerundete Kanten und vier zeitlose Farben - gedacht fürs junge Wohnen (Bild rechts).
  • A 550 hat Ecken und Kanten. Für das streng reduzierte Design wurden die Proportionen von Rahmen und Einsatz überarbeitet, um in klassischem Schwarz oder mattem Anthrazit moderne Einrichtungsstile ideal zu ergänzen (Bild unten). A 550 greift damit das geradlinige Design von A creation auf, verzichtet aber auf die Schatten­fuge - siehe beispielsweise Beitrag „Jung ergänzt „A crea­tion“-Schalterserie bruchsicher“ vom 1.9.2014.

A 550 mit KNX Tastsensor F 40 in Schwarz 

A flow und A 550 basieren auf dem 55er-Maß der Serie A. Die Rahmen haben die Maße von 85 x 85 mm und eine Höhe von 10 mm. Die Montage ist in einfachen oder in Mehrfachrahmen möglich.

Mit den verfügbaren Einsätzen sollten sich alle Aufgaben, die an ein Schalterprogramm gestellt werden können, erfüllen lassen ...

  • von der Licht- und Musikgestaltung
  • über die Temperatur- und Sonnenregelung
  • bis hin zur Smart-Home-Steuerung:

A flow in Kombination mit Fan Coil-Regler in Anthrazit (matt) (Foto vergrößern)

Weitere Informationen zu A flow und A 550 können per E-Mail an Jung angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE