Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0422 jünger > >>|  

Einbruchschutz am Fenster via Gealan-Sense


  

(16.3.2021) Rund die Hälfte aller Einbrecher kommt nicht durch die Tür ins Haus, sondern in Sekundenschnelle durchs Fenster. Gealan bietet vor diesem Hintergrund mit der Produktreihe Sense zwei leicht nachzurüstende Sensoren an, die im Idealfall Einbrecher mit einem lauten Alarm bereits abschrecken, bevor es zum eigentlichen Einbruch kommt. Die Sense-Sen­so­ren gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Sense window ist ein Öffnungssensor, der direkt im Fensterrahmen angebracht ist (Bild rechts). Bei Aufhebelversuchen des Fensters warnt er mit einer Signal-Laut­stärke von rund 110 Dezibel die Umgebung vor einem unberechtigten Zutritt.
      
  • Sense glass ist ein Glasbruchsensor. Dieser wird sichtbar auf dem Fensterglas angebracht. Als Präventivmaßnahme kann eine Leuchtdiode am Sensor aktiviert werden, die im Intervall von 60 Sekunden rot durch die Scheibe blinkt und die Überwachung des Fensters signalisiert:

Beide Modelle können unkompliziert nachgerüstet werden - unabhängig vom Beschlag und für alle Gealan-Fensterprofile. Weitere Informationen zu Gealan-Sense können per E-Mail an Gealan angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE