Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0510 jünger > >>|  

Aquarea T-CAP SQ: Panasonics neue „Super Quiet“-Split-Wärmepumpe

(31.3.2017; ISH-Bericht) Im Rahmen der Aquarea T-CAP SQ-Reihe hat Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpen vorgestellt, die sowohl im Normal- als auch im Flüsterbetrieb besonders leise arbeiten. Für das „Super Quiet“-Gerät mit 9 kW Leistung wird beispielsweise ein Schallleistungspegel von 61dB(A) bei A7/W55 ausgewiesen, im schallreduzierten Flüsterbetrieb seien Werte von 54 dB(A) erreichbar. So können die Geräte gemäß den aktuellen Vorschriften auch noch an Standorten installiert werden, an denen der Abstand zum Nachbarhaus sehr knapp bemessen ist.

Erreicht wurde die Geräuschreduzierung durch die Schallisolierung des Verdichters mit Geräusch absorbierenden Materialien, wie man sie aus dem Fahrzeugbau oder der Geräuschdämmung bei hochwertigen Computersystemen kennt.

Angeboten werden die SQ-Wärmepumpen mit einer Leistungen von 9, 12 und 16 kW. Da die Geräte zudem Vorlauftemperaturen von bis zu 60°C ermöglichen, bieten sie sich als Ersatz für Öl- oder Gas-Heizungen in Bestandsgebäuden an. Andererseits können die reversiblen Geräte nicht nur Wärme erzeugen, sondern an heißen Sommertagen über eine Flächenheizung auch kühlen.

Hinsichtlich der Effizienz hat Panasonic einen COP von bis zu 4,84 (A7/W35) und einem Seasonal COP (SCOP) von bis zu 4,59 ins Datenblatt geschrieben. Durch die besondere Konstruktion des Kältekreises können die „Super Quiets“, wie übrigens alle Geräte der aktuellen T-CAP-Reihe, die Heizleistung auch dann noch ausschließlich über den Wärmepumpenprozess erbringen, wenn andere schon mit dem Elektroheizstab nachheizen müssen. Bis zu einer Außentemperatur von -20°C sollen die Geräte nahezu ohne Leistungsabfall arbeiten können.

Weitere Informationen zur Aquarea T-CAP SQ-Reihe können per E-Mail an Panasonic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)