Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1543 jünger > >>|  

Aussteifung und Scheibenbemessung im Holzrahmen- bzw. -tafelbau

Aussteifende Holztafeln - Scheibenbemessung im Holzrahmenbau
  

(29.9.2017) Das Fachbuch „Aussteifende Holztafeln“ befasst sich mit der Gebäudeaussteifung sowie Scheibenbemessung im Holztafelbau und bietet dem Leser neben umfangreichen Erklärungen unmittelbar verwendbare Tabellen für die Vorbemessung von Dach- und Deckentafeln

Die Bemessung von Scheiben wird in vielen Fachbüchern zwar angesprochen, aber meist nur vergleichsweise stiefmütterlich behandelt. Allerdings spielt die Aussteifung und die damit einhergehende Scheibenbemessung im Holzrahmen- bzw. -tafelbau eine wesentliche Rolle.

Die steigende Holzbauquote bescheinigt Holzbauweisen eine wachsende Beliebtheit. Dabei zeichnen sich moderne Wohngebäude durch offene Grundrisse mit großen Glasflächen aus. Mit dieser Entwicklung wächst die Bedeutung dedizierter Aussteifungsscheiben und deren Bemessung. In diesem Sinne ermöglicht der Buchautor Aljoscha Ritter einen schnellen Einstieg in das Thema. Dazu behandelt er ...

  • Bausysteme für die Scheibenbemessung,
  • konstruktive Randbedingungen für Tafeln,
  • statische Modelle zur Erfassung des Tragverhaltens sowie
  • Bemessung unter Anwendung der Schubfeldtheorie.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Aussteifende Holztafeln - Scheibenbemessung im Holzrahmenbau
  • von Aljoscha Ritter
  • 2017. 17 x 24 cm. Kartoniert. 80 Seiten
  • ISBN Buch: 978-3-87104-243-0
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)