Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1020 jünger > >>|  

Round Table für Architekten zum Thema „Dämmung vs. Design“ am 5.9.

(4.8.2019) Die Kingspan GmbH lädt erstmals zum Fachaustausch in Düsseldorf ein: Das neue Round Table-Format „Architect´s Circle K.01“ zum Thema „Dämmung vs. Design“ richtet sich speziell an Architekten und Fachplaner. Neben einer Diskussionsrunde sollen kreative Gestaltungsansätze - insbesondere mit Sandwichpaneelen - präsentiert werden. Mit ihnen will man aufzeigen, wie sich eine wirkungsvolle Gebäudedämmung und ein ansprechendes Erscheinungsbild vereinen lassen.

Neben ökonomischen und ökologischen Aspekten steht die Funktionalität in der Architektur häufig im Vordergrund, aber auch eine ansprechende Gebäudeoptik spielt eine große Rolle. Denn Fassaden sind nicht nur entscheidend für den ersten Eindruck eines einzelnen Gebäudes, sie prägen auch erheblich das Stadtbild. Die Abwägung von Funktion und Design ist in diesem Kontext besonders relevant. Wie sich beide Aspekte vereinen lassen und welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, wird debattiert ...

In einer zweistündigen Diskussionsrunde wollen sich Architekten mit den Potenzialen und Grenzen des nachhaltigen Bauens sowie den Anforderungen an Bauelemente der Zukunft auseinandersetzen. Insbesondere die Fragen „Muss energieeffiziente Architektur hässlich sein?“ und „Was können Industriebau und privater Wohnungsbau voneinander lernen“ stehen hierbei im Fokus. Neben der Diskussionsrunde werden zudem bereits realisierte Gebäudekonzepte, insbesondere mit isolierten Dach- und Wandelementen, aus der Praxis präsentiert. Diese sollen Inspirationen bieten und aufzeigen, welche nachhaltigen sowie zeitgemäßen Möglichkeiten bereits vorhanden sind.

Zudem verspricht die Veranstaltung Raum für den persönlichen Austausch. Das neue Format „Architect´s Circle K.01“ will hierfür eine Plattform bieten, um Probleme und Herausforderungen zu erörtern und gemeinsam Lösungsansätze zu schaffen. Als innovativem Hersteller von Dämmsystemen ist Kingspan der intensive Austausch und Dialog mit Planern und Anwendern besonders wichtig, um Fortschritte und praxisorientierte Ergebnisse erzielen zu können.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Branchenkenner und Fachjournalisten Markus Langenbach.

Interessierte Architekten sind eingeladen, sich aktiv an der Diskussionsrunde in Düsseldorf zu beteiligen. Sie können sich per E-Mail an Katja Geßner von Kingspan anmelden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE