Baulinks > Licht > dekorative Leuchten

dekorative Leuchten / Wohnraumleuchen

Artemide kooperiert für Ameluna mit Mercedes-Benz Style (28.5.2016)
Die neue Artemide-Leuchte Ameluna bildet den Auftakt zur Kooperation zwischen dem italienischen Leuchtenhersteller und Mercedes-Benz. Auf­ge­hängt an drei Trägerseilen scheint der Leuchtenkörper aus trans­pa­ren­tem Acryl im Raum zu schweben - zumal die Ameluna ganz ohne zentrale Lichtquelle auskommt. weiter lesen

Micado à la Lichtwerk auf standardmäßig 1,44 m² (27.5.2016)
Mit der Micado Q-HI LED hat Lichtwerk eine Pendelleuchte vorgestellt, die durch vermeintlich wahllos angeordnete, schlanke LED-Soffitten in einem festen Alu-Rahmen freie Durchblicke erlaubt. weiter lesen

Grimmeisens An- und Aufbauleuchte SLIDE.LED Home mit „Licht auf drei Ebenen“ (11.1.2016)
Mit SLIDE.LED Home hat Grimmeisen eine neue Leuchtenfamilie mit An- und Aufbauleuchte für Decken und Wände vorgestellt. Der quadratische Leuch­tenkopf mit innenliegendem Farbfilter ist um 360° drehbar und um 90° schwenkbar. weiter lesen

Die 2015er Glas Kollektion von Artemide: LEDs treffen auf italienisches Glashandwerk (13.8.2015)
Mit den neuen Leuchten Reverso Conic und Re­verso Strip sowie Invero und Lutetia wendet sich Artemide an Designliebhaber, die Lichtkunst in Verbindung mit Glashandwerk zu schätzen wissen. weiter lesen

Meteorite von Artemide aus Muranoglas: Unikate zu einem „höchst demokratischen“ Preis (12.9.2014)
Die neue Artemide Leuchte „Meteorite“ beschreibt Ernesto Gismondi als ein Geschenk an alle, die Muranoglas lieben. Zum einen will er mit ihr die Glas­bläserkunst in Murano fördern und zum anderen offeriert er die Leuchte zu einem „höchst demokratischen“ Preis. weiter lesen

„Superdome“: Blickfänger und Pendelleuchte von Delta Light (12.9.2014)
Die „Superdome“ war anfänglich als XXL-Version der „Tweeter“ konzi­piert. Das Design hat sich dann aber verselbständigt und empfiehlt die „Super­dome“ jetzt u.a. für Lobbys oder als stimmungsvolle Kuppel über großen Ess- und Bespre­chungstischen. weiter lesen

Artemides neue Stehleuchte Mimesi lebt von der eigenen Auflösung (14.2.2014)
Ohne Licht kein Raum. Diese Erkenntnis nutzte Carlotta de Bevilacqua für Mimesi, ihre neueste Stehleuchte für Artemide. Dafür löst die Archi­tektin und Designerin die sichtbaren Begrenzungen von Leuchte und Raum auf. weiter lesen

iPhone-Steuerung von LED-Leuchten via Bluetooth (31.10.2013)
Lumedo ist ein neues Hardware Startup aus Berlin, das sich der smar­ten Lichtsteuerung verschrieben hat. Mit drahtloser Steuerung à la Lumedo ist nicht nur das Ein- und Ausschalten der Leuchten gemeint. Der Endver­braucher kann sie vielmehr zur Unterstützung seines Bio­rhyth­mus nutzen und/oder die Lichtfarbe zur Steigerung der Konzen­tration bzw. zur Entspannung einsetzen. weiter lesen

Artemide kombiniert für „Empatia“ venezianische Glasbläsertradition mit LED-Technik (2.8.2013)
Artemide entwickelte die „Empatia“ zusammen mit Meistern der vene­ziani­schen Glasbläserkunst. Gemeinsames Ziel war es, eine neuartige Ausge­wogenheit zwi­schen Oberfläche und Licht, Dichte und Transpa­renz zu er­zielen. weiter lesen

MamaCloud im XXL-Format für einen Lichthof in Genf (2.8.2013)
Im Genfer Stadtzentrum wurde ein ehemaliger Innenhof  mit einem Glas­dach überdeckt und zur Kundenhalle einer UBS-Filiale umgestaltet. Das beauftragte Architekturbüro Omarini Architecture sah sich speziell in die­sem Kontext mit verschiedenen baulichen Herausforderungen konfrontiert. weiter lesen

Lichtdesign-Preis 2013 „Öffentliche Bereiche / Innenraum“ fürs Google-Foyer in Hamburg (18.5.2013)
Die Neugestaltung des Google Foyers stellte alle Planungsbeteiligte vor eine große Herausforderung. Die Themenvorgabe seitens Google war mit „Pixel“ für alle Bereiche klar definiert. Das Thema durchzog das Bauvor­haben bis ins letzte Detail und wurde auch von Team Licht bei der Licht­planung konsequent umgesetzt. weiter lesen

Fälscher-Markt verschiebt sich von Italien nach England (27.12.2012)
Immer mehr Fälschungen kommen aus England statt wie bisher aus Italien. Zu diesem Ergebnis kommt die Aktion gegen Produktpiraterie von Tecno­lumen. Im Kampf gegen illegale Kopien hat die Bremer Leuchtenmanufaktur zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen: Besitzer einer Fälschung der berühmten Wagenfeld-Bauhausleuchte konnten diese kostenlos gegen das Original eintauschen. weiter lesen

U-TURN: LED-Akzentlicht von Belux im Handumdrehen (7.12.2012)
Die neue LED-Spotfamilie U-TURN von Belux lädt zur spielerischen Inter­aktion mit Licht ein. Über ein magnetisches Kugelgelenk lässt sich der Spot leicht von Hand in einem maximalen Aktionsradius verstellen und komplett umdrehen. weiter lesen

Provokation, Ironie oder Statement? „Lumelennium“ von Steng mit 200 Glühlampen (7.12.2012)
Die Objektleuchte „Lumelennium“ hat mit einem traditionellen Kron­leuchter nichts mehr gemeinsam. Der Ams­terdamer Designer Henk Stallinga, bekannt für ironisch-provo­kante Entwürfe, hat einfach die geschliffenen Gehänge aus Kristall durch Glühlampen ersetzt. weiter lesen

Neue Leuchten für wohnliche und repräsentative Räume von „Licht im Raum” (21.5.2012)
„Licht im Raum” aus Düs­seldorf hat auf der Light+Building neue und weiterentwickelte Leuchten vorgestellt, die sich vorrangig für wohnliche und re­präsentative Räume anbieten. weiter lesen

„Dekorierte Halogenlampen” von Paulmann als Glühlampen-Ersatz (21.5.2012)
Eine Alternative für die verbotenen Glühlampen bietet die „dekorierte Halogenlampen“-Serie mit brillantem Halogenlicht in stilvollen Formen von Paul­mann. Kronleuchter oder Wandleuchten werden weiterhin ins rechte Licht gerückt, denn diese Serie bietet sich überall da an, wo das Leuchtmittel zum Vorschein kommt. weiter lesen

Squeeze: LED-Pendel- und Wandleuchte von Nimbus und Karim Rashid (30.4.2012)
„Gemeinsam mit Karim Rashid haben wir eine sehr körperhafte Leuchte kreiert, die das Licht im Raum als dekoratives Lichtobjekt be­hauptet“, begeisterte sich Nimbus-Gründer und -Geschäftsführer Dietrich F. Brennen­stuhl auf der Light+Building für die neue Squeeze, die es als Pendel- und Wandleuchte hochglänzend in Schwarz oder Weiß gibt. weiter lesen

io 3d - Occhios neue Leuchtenfamilie legt das Licht in die Hand des Nutzers (30.4.2012)
Die neue io 3d-Leuchtenfamilie von Occhio bietet eine Fülle individueller Style-Optionen und lässt dank ihrer dreidimensionalen Beweg­lichkeit, aktueller LED-Technologie und charakterisierenden Detaillösungen einen ein­drucksvollen Umgang mit Licht erwarten - im Privat- wie auch Objektbereich. weiter lesen

„ring of fire” von RZB (27.4.2012)
Die bereits im Februar 2012 mit dem red dot design award prämierte Pendelleuchte aus Glas und Aluminium bietet sich mit ihrer Form und Lichttechnik als gestalterisches Element für einen vielfältigen Einsatz in der Innenarchitektur an. Das mundgeblasene Opalglas ist in seiner Dimension und Form eine bemerkenswerte handwerkliche Meis­terleistung. weiter lesen

Instalight Glow neu von Insta mit tropfenförmigen Optiken und klaren Kanten (26.4.2012)
Auf der Light+Building hat Insta neu entwickelte Leuchtenbaureihen für den Innenbereich präsentiert. Flaggschiff der neuen Leuchtenserien ist Instalight Glow. Charakteristisch ist der Kontrast von tropfenförmigen Optiken und schlanken, scharfkantigen Leuchtenkörpern. weiter lesen

Auf der Euroluce vorgestellte Neuheiten von Artemide (28.7.2011)
Artemide hat auf der Euroluce mit dem Pendelleuchtensystem Empirico und der Leuchtenfamilie LED Net zwei ausgesprochen variable Neuheiten vorgestellt. weiter lesen

Moderner Kronleuchter mit Systembewusssein für stilvolles Ambiente (28.7.2011)
Das „Restaurant Schloss Wannsee“, 1896 von Wilhelm Schuffenhauer als Fachwerkvilla erbaut, zählte einst zu den größten Ausflugslokalen an der Havel. weiter lesen

circon ... als Pendelleuchte eine schwebende Lichtinsel (9.3.2010)
Als ein neues Gestaltungselement zur Inszenierung von Licht versteht sich die Leuchtenfamilie circon von Regiolux. Mit einem Durchmesser von 72 cm kann sie Architektur effektvoll in Szene setzen - als Anbauleuchte an der Decke oder als Installation an der Wand. In abgependelter Version ist sie eine "schwebende" Lichtinsel im Raum. weiter lesen

Design by Lovegrove meets Tageslicht (9.12.2010)
Mit dem neuen "Tageslicht-Spot by Lovegrove" präsentiert Velux eine der stilvollsten Möglichkeiten, fensterlose Räume mit Tageslicht zu erhellen. Hierfür sorgt das Design des britischen Stardesigners Ross Lovegrove: Ein elegantes Deckenelement und ein variabel einstellbarer Kegel, der unterhalb des Lichttunnels zu schweben scheint, sorgen für eine bemerkenswerte Innenraumoptik. weiter lesen

NLC von next home collection: Kronleuchter neu interpretiert (8.12.2010)
NLC heißt die neue Pendelleuchte von next home collection, die auf der Light&Building 2010 vorgestellt wurde und jetzt verfügbar ist. Die außergewöhnliche Form fasziniert und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Ob als einzelne Leuchte über dem heimischen Esstisch oder in einer Lobby gruppiert gehängt - wahlweise in weiß, schwarz oder silber. weiter lesen

Frisch aus Norwegen: Drei neue Hängeleuchten von Luxo (9.7.2009)
Oulo, Kemi und Alice sind die drei neuen Hängeleuchten von Luxo. Die Leuchten erinnern in ihrer Form an Schneebälle und Eistropfen. Ganz in Weiß gehalten und mit ringförmigen Lamellen oder satiniertem Glas verkleidet, geben sie besonders viel Licht ab. weiter lesen

Neue Seiten des Lichts: SLIDE_Living von Grimmeisen (7.5.2008)
Mit SLIDE_Living präsentierte die Unternehmensgruppe Grimmeisen aus Wasserburg am Inn Ende des Jahres 2007 ein modulares Leuchtensystem für Wohn- und Objektbereiche "Made in Germany" und erweiterte damit ihre Produktlinie. weiter lesen

Luster, Lüster, Laster? Lichtspiel (nicht nur) für Sonnenkönige (7.5.2008)
Mit dem Entwurf eines modernen Lusters geht die Avantgarde Collec­tion von Zumtobel Lighteriors nun mit dem ersten Produkt an den Start. Der LQ Luster, entworfen von Hani Rashid, macht den spektakulären Beginn. "LQ", eine humorvolle Referenz des New Yorker Architekten an den Sonnenkönig Louis Quatorze (Ludwig XIV.). weiter lesen

neuesLicht mit Lichtfaser - Ufo, Lampe oder Leuchte (15.12.2006)
neuesLicht wurde Mitte dieses Jahres gegründet und sieht sich als Vorreiter der Gestaltung und Produktion von Leuchten und illuminier­baren Objekten basierend auf der Lichtfasertechnologie. weiter lesen

Enigma 825 - schwebendes Licht von Louis Poulsen für sehr hohe Räume (28.8.2006)
Die Enigma Pendelleuchte kam im Jahre 2003 auf den Markt - als eine verkleinerte Ausführung des ursprünglichen Entwurfs von Shoichi Uchiyama, eine Pendelleuchte für große Räume zu schaffen, die hoch aufgehängt werden sollte. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)