Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1524 jünger > >>|   

Fünf DBV-Arbeitstagungen: Ist das Bauen ohne WU-Beton noch zeitgemäß?

(26.9.2017) Für Ende 2017 wird die Neuausgabe der WU-Richtlinie erwartet. Neben den bevorstehenden Änderungen in der WU-Richtlinie mehren sich die Fragen zur Frischbetonverbundfolie, die immer öfter als Ergänzungsmaßnahme zur Sicherstellung der Wasserundurchlässigkeit eingesetzt wird.

Im Rahmen von fünf Arbeitstagungen erhalten die Teilnehmer die wesentlichen Informationen zur neuen WU-Richt­linie. Vorgestellt werden auch die Frischbetonverbundfolie und ihre Verarbeitung auf der Baustelle, ergänzt um Hinweise, wie die Verwendung an die aktuellen Regelwerke angebunden ist. Zudem soll mit Bezug auf die Entwurfsgrundsätze der in der WU-Richtlinie beschriebene Unterschied zwischen Konstruktion (Entwurf) und Bemessung herausgearbeitet und erläutert werden.

Ferner wollen die DBV-Bauberater neben den technischen Grenzen der WU-Bauweise praxisnah die Vermeidung wiederkehrender Fehler bei der Bauausführung thematisieren. Dabei gehen sie nicht zuletzt auf die Rolle der einzelnen Beteiligten ein und beleuchten insbesondere ihre jeweiligen Pflichten.

Die halbtägige Arbeitstagung richtet sich an alle, die am Bau von wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton beteiligt sind - d.h. an Bauherren, Nutzer, Planer, Bauausführende und Bauüberwacher.

Termine und Orte:

  • 7. November 2017 in Berlin (ausgebucht am 26.9.)
  • 8. November 2017 in Hamburg-Bergedorf
  • 9. November 2017 in Ratingen (ausgebucht am 26.9.)
  • 15. November 2017 in Stockdorf
  • 16. November 2017 in Würzburg

Teilnahme/Anmeldung:

Die Arbeitstagungen finden jeweils von 12:30 bis 16:45 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 139 Euro für DBV-Mitglieder und 179 Euro für Nichtmitglieder.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)