Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0215 jünger > >>|  

GlasHandbuch feiert runden Geburtstag: 40 Jahre

(9.2.2020) Der Flachglas MarkenKreis hat die Jubiläumsausgabe seines Planungsklassikers neu aufgelegt. Das praktische Handbuch hat sich in 40 Jahren zu einem Standardwerk der Bau­glas-Branche entwickelt: was im Jahr 1980 zu Zeiten der damaligen Flachglas AG mit 138 Seiten begann, ist heute 360 Seiten dick und enthält umfassende  Informationen zu den Produkten des GlasNetzwerkes sowie zum normativen Umfeld und zum Einsatz von Glas als Bauprodukt. Passend zum runden Geburtstag erinnern im Bereich FassadenGlas alte Produktlogos mit Produktbeschreibungen aus dem Jahr 1980 unterhaltsam an den damaligen Stand der Technik.

Das GlasHandbuch richtet sich an Architekten, Verarbeiter und alle, die sich mit dem Einbau von Glas intensiv beschäftigen. Es informiert über das breit aufgestellte Produktportfolio des GlasNetzwerkes aus den Bereichen

  • FassadenGlas,
  • RaumGlas sowie
  • Entwicklungen, die in Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen Basisglas, Komponenten und Systeme entstanden sind.

In mehreren Varianten verfügbar

Als Alternative zur gedruckten Version hat der Flachglas MarkenKreis zwei elektronische Varianten online gestellt: als PDF-Datei und zum Blättern unter flachglas-mar­kenkreis.de bzw. glashandbuch.de. Die Printausgabe kann unter flachglas-marken­kreis.de> Glasservice > Glashandbuch > Bestellung in gedruckter Form bestellt werden. Das erste Exemplar des gedruckten GlasHandbuchs ist kostenlos, für jedes weitere Exemplar erhebt der Flachglas MarkenKreis eine Schutzgebühr von 5 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 3 Euro pro Auftrag und MwSt.)

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE