Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0889 jünger > >>|  

Kessel bietet wieder Präsenzseminare an


  

(7.6.2020) In den letzten Monaten  entfielen (nicht nur) bei der Kessel AG aufgrund der Corona-/COVID16-Situation die Präsenzseminare, und die Weiterbildungsangebote fanden ausschließlich online statt. Zehn zusätzliche Webinare ergänzen seitdem das Online-An­ge­bot des Entwässerungsspezialisten - siehe auch Beitrag „Neue, Homeoffice-ge­rech­te Webinar-Reihe von Kessel: Von Rückstauschutz bis Badsanierung“ vom 26.3.2020.

„Aufgrund der durchweg positiven Resonanz sowie der nach wie vor ernstzunehmenden Situation vermitteln wir den Großteil unserer Lehrinhalte weiterhin in Webinaren. Auf diese Weise bieten wir unseren Kunden auch in den kommenden Sommermonaten ein vielfältiges Programm an“, sagt Andreas Molitor, Leiter Kundenentwicklung bei Kessel. „Dennoch legen wir ebenso viel Wert auf den persönlichen Kontakt und öffnen deshalb im Juni unsere Kundenforen unter der Einhaltung eines klaren Schutz- und Hygienekonzeptes.“

Willkommen zurück: Kundenforen öffnen ihre Türen

Ab Juni vermitteln in den insgesamt sechs deutschen Kessel-Kundenforen Referenten wieder persönlich Wissen rund um das Thema Entwässerungstechnik. Dabei gelten jedoch besondere Bedingungen zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligter. So richtet sich beispielsweise die Teilnehmerzahl nach der Größe der Seminarräume, damit die Abstandsregeln problemlos eingehalten werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE