Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0628 jünger > >>|  

WKI-Webinar: „Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau“ am 17.4.

(14.4.2012) Das vierte Online-Seminar des Fraunhofer WKI findet am 17.4.2012 von 15 bis 16 Uhr statt. Der Fachbereich Bautechnik und Konstruktion berichtet diesmal über Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau.

Mit der Novellierung der Muster-Bauordnung (MBO) im Jahr 2002 und Einführung der Muster-Holzbaurichtlinie 2004 sowie der neuen Gebäudeklasse 4 ist es erstmals mög­lich, mehrgeschossige Gebäude aus Holz bis zu einer Höhe von 13 m zu bauen. Zuvor war der Holzbau auf Gebäude geringer Höhe bis 7 m beschränkt:

Gebäudeklassen gem. MBO 2002: Grafik aus dem Beitrag „Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4 ... auf 36 Seiten“ vom 5.1.2011 

Um größtmögliche Sicherheit in Bezug auf den Brandschutz zu gewährleisten, wurden in der Muster-Holzbaurichtlinie (M-HFHHolzR) von 2004 konstruktive Mindeststandards festgelegt. Zentraler Bestandteil ist die brandschutztechnisch wirksame Bekleidung, die eine Entzündung der tragenden Holzstruktur über 60 Minuten Branddauer verhin­dert.

Im Rahmen des Webinars soll zunächst ein Überblick über den Stand der Technik gegeben werden. Im zweiten Teil wird auf neue Entwicklungen bei Brandschutzbe­kleidungen eingegangen. Abschließend wird anhand gebauter Beispiele die praktische Vorgehensweise bei der Planung und Projektierung von mehrgeschossigen Holzbauten unter dem Aspekt des Brandschutzes gezeigt.

Nach kostenfreier Anmeldung bekommen die Teilnehmer den Link zur Veranstaltung zugeschickt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE