Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0358 jünger > >>|  

Rationelle Schieferverlegung mit Druckluftnagler

(2.3.2010; Dach+Holz-Bericht)Schieferverlegung rationell und damit wirtschaftlich zu machen, ist eines der Ziele des Befestigungskonzeptes bzw. -systems Primero-Fixx der Primero-Schiefer GmbH aus Wermelskirchen:

Schon seit Jahren hat sich diese Befestigungsmethode im Alltag bewährt. Zudem verfügt Primero-Fixx Schiefer über eine bauaufsichtliche Zulassung (Z-56.278-3455). Schieferdeckungen mit dieser wirtschaftlichen Befestigungsmethode widersprechen auch nicht den Vorgaben der Fachregeln des ZVDH.

Basiselemente des Primero-Fixx Schiefers sind Steine, die der EN DIN 12326 entsprechen. Diese werden mit einem weiteren Systembaustein, dem speziellen Primero-Fixx-Schieferdübel ausgestattet. Der Dübel wird - wie nahezu alle bauaufsichtlich zugelassenen Dübel - aus Polyamid hergestellt. In diesen Schieferdübel, der werkseitig in die vorgelochten Steine kommt, versenkt sich der Primero-Fixx Nagelkopf bei der Verlegung oberflächenbündig. Gleichzeitig sorgt der Schieferdübel bei der maschinellen Vernagelung für eine gleichmäßige Druckverteilung auf dem Schiefer. Nach der Nagelung erfüllt er die Funktion des Nagelkopfes und hat für den dauerhaften Halt zu sorgen.

Weitere Komponente dieses Systems ist der Nagel selbst. Aus V4A-Edelstahl (Werkstoff-Nr. 1.4571) gefertigt und unverkennbar mit der Kopfprägung "P" ausgestattet, erhöht der Ringschaft die Auszugswerte deutlich und ermöglicht somit dauerhaften Halt des Schiefers an Dach und Fassade. Untersuchungen beim Materialprüfungsamt Dortmund ergaben, dass Schiefer, der mit zwei Primero-Fixx-Nägeln befestigt wurden, einen Auszugswert von ca. 970 N haben - was fast doppelt so hoch sei, wie die Auszugswerte einer traditionellen "von Handnagelung" mit 2,8 x 35 mm Kupfernägeln.

Letzte Komponente ist der Primero-Fixx Druckluftnagler mit einer speziell für den Einsatz des System-Schieferdübels entwickelten Schnellzentrierung. Ein integriertes Druckreduzierventil hat zudem für konstanten Arbeitsdruck zu sorgen. Die ausgewogene Konstruktion in Verbindung mit dem geringen Gewicht - cirka 1,2 kg im leeren Zustand - soll für ein bequemes, einfaches und rationelles Handling sorgen:


Weitere Informationen zu Primero-Fixx und -Schiefer können per E-Mail an Primero angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)