Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1476 jünger > >>|  

Neu von Eternit: Fassadentafel Equitone [natura] white

(6.11.2019) Die Farbe Weiß wird gerne als stilistisches Mittel bei einer allein auf die Form konzentrierten Gestaltung verwendet. So sprachen sich beispielsweise Andrea Palladio und Le Corbusier für eine weiße Architektur als Träger geistiger Reinheit und Erhabenheit aus. Vom Bauhaus über die Weißenhof-Siedlung bis hin zur weißen Stadt von Tel Aviv wird die klassische Moderne zuerst mit weißer Architektur assoziiert. Dieser Tradition folgend wurde mit Equitone [natura] white eine Fassadentafel aus Weißzement mit deutlich sichtbarer Faserstruktur auf den Markt gebracht.

Für Eternit ist Equitone [natura] white mehr, als nur eine neue Farbe: Die neuartige Oberfläche mit der deutlich sichtbaren Struktur natürlich dunkler Fasern macht aus jeder Platte, und damit aus jeder Fassade ein Unikat. Die durchgefärbten Tafeln zeichnen sich zugleich durch Oberflächen und Kanten in identischer Farbe und Struktur aus.

Weiß ist auch hier nicht gleich weiß

Anders als herkömmliches Reinweiß, das eher stumpf wirkt, und auch anders als glänzend weiß lackierte Platten erhalten die mit Weißzement durchgefärbten Fassadentafeln ihre besondere Optik durch dunkle Fasern in der gesamten Tafel. Dies schafft einen harmonischen Gesamteindruck von Fläche und Kante. Somit eignet sich Equitone [natura] white auch ideal für Fräsungen und Perforierungen.

Die neue Fassadentafel lässt sich zudem mit der Farb- und Oberflächenpalette der gesamten Equitone-Produktfamilie kombinieren und soll auch mit dauerhaftem Graffitischutz erhältlich sein.

Die nicht brennbaren Faserzementtafeln sind ...

  • 8 oder 12 mm dick und
  • maximal 3.100 x 1.280 mm groß.

Sie können in jede beliebige Form gebracht werden und eignen sich für Holz- oder Aluminium-Unterkonstruktionen. Mit einer UV-gehärteten Oberflächenbeschichtung versehen, besitzen sie als Equitone [natura] PRO zudem eine hohe Kratzfestigkeit mit permanentem Schutz gegen gebräuchliche Sprühlacke und Farben. Die Tafeln können außerdem im Pult- und Satteldach als großformatige Dacheindeckung eingesetzt werden -  für Gebäudehüllen aus einem Guss.

Weitere Informationen zur Fassadentafel Equitone [natura] white können per E-Mail an Eternit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE