Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0552 jünger > >>|  

Besonders leise Luft/Wasser-Wärmepumpe dank „Advanced Acoustic Design“ von Viessmann

(19.4.2018; SHK- bzw. IFH/In­therm-Bericht) Mit einem Schalldruckpegel von lediglich 35 dB(A) in drei Metern Abstand (Nachtmodus) zählt die neue Luft/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 222-A von Viessmann zu den leisesten Geräten ihrer Bauart. Seine Aufstellung nahe am Nachbargrundstück ist damit kein Problem.

Advanced Acoustic Design

Bei dem Vitocal 222-A befindet sich der komplette Kältekreis aufgrund der Monoblock-Bauweise in der Außeneinheit, und die Verbindung zur Inneneinheit erfolgt über wassergefüllte Leitungen, so dass für die Installation kein Kälteschein erforderlich ist.

Für den ausgesprochen leisen Betrieb sorgt das neue Advanced Acoustic Design von Viessmann. Dabei werden das Frequenzspektrum harmonisiert und der Schallleistungspegel der tiefen Frequenzen gezielt verringert. Im Ergebnis soll so das Betriebsgeräusch von der umgebenden Bausubstanz effektiv gedämpft werden können. Einen weiteren wesentlichen Beitrag leisten außerdem die schalloptimierten Ventilatoren mit stufenloser Drehzahlregelung.

Die Heizleistung der Wärmepumpe beträgt 2,3 bis 12 kW (A2/W35°C) und liefert Vorlauftemperaturen bis 60°C. Drehzahlgeregelte Scroll-Verdichter und asymmetrische Wärmetauscher mit optimierten Kanalquerschnitten im Verflüssiger versprechen COP-Wer­te bis 4,1 (A2/W35°C nach EN 14511). Die neue Wärmepumpe ist so in die ErP-Effizienzklasse A++ eingestuft.

Warmwasserkomfort durch integrierten Speicher

Die Inneneinheit enthält neben der kompletten Hydraulik und der Regelung einen 220 Liter großen Warmwasserspeicher. Seine neu entwickelte Einströmeinrichtung lässt eine sehr gute Schichtung erwarten, die einen hohen Warmwasserkomfort durch ein Zapfvolumen von bis zu 290 Litern mit 40°C zulässt.

Komfortable Kühlfunktion

Mit ihrer Kühlfunktion bietet die Vitocal 222-A an heißen Sommertagen einen willkommenen Zusatznutzen. Kühlleistungen von 4,0 bis 13,2 kW (A35/W18°C) ermöglichen komfortabel temperierte Wohnräume. Das spart die Investition in eine zusätzliche Klimaanlage.

Vitotronic 200 mit WLAN-Option

Die Ansagen der Vitotronic 200-Regelung sind dank Klartext leicht verständlich. Wird die Wärmepumpe mit einer zentralen Wohnungslüftung wie zum Beispiel Vitovent 300-W oder 300-F kombiniert, können beide Geräte über die Regelung bedient werden. Mit der Internet-Schnittstelle Vitoconnect (Zubehör) und der kostenlosen ViCare App ist die Bedienung auch per Smartphone möglich. Darüber hinaus kann die Anlage mit Zustimmung des Betreibers auch von einem Fachbetrieb per Softwaretool Vitoguide online betreut werden.

Montage ohne Kälteschein

Die geräuscharme Inneneinheit kann auch in der Nähe von Wohnräumen installiert werden. Aufgrund des hohen Grades vorinstallierter Komponenten und abgestimmter Zubehörteile sollte sich die Vitocal 222-A problemlos montieren lassen. Die Außeneinheit ist bereits ab Werk mit Kältemittel gefüllt. Da die Verbindungsleitungen zur Inneneinheit lediglich Heizwasser führen, ist ein Sachkundenachweis für Kältemittel (Kälteschein) nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu besonders leisen Luft/Wasser-Wärmepumpe können per E-Mail an Viessmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE