Baulinks > Architektur > Architekturprojekte

Architektur-Portal: Architekturprojekte

Bauprodukte, -techniken und -Konzepte in der Anwendung

Übrigens: Viele der in Baulinks veröffentlichten Projekte sind auch auf Google-Maps verortet - siehe Objekt-/Projektberichte auf Baulinks.de

Berlins erstes Smart City Quartier: Vorzeigeprojekt für soziales, digitales und nachhaltiges Leben (8.7.2020)
Panasonic präsentierte am 1. Juli im Rahmen eines Online-Events sein Energie-Komplettkonzept zur Energieeinsparung inklusive CO₂-Reduk­tion im neuen Smart City-Quartier „Future Living Berlin“ mit 90 Wohn- und 10 Gewerbeeinheiten. weiter lesen

404 Glasfins von Sedak für den höchsten Wolkenkratzer Euro­pas (1.7.2020)
Europas höchstes Gebäude - das Lakhta Center - steht derzeit im Norden von St. Petersburg. Während aus der Ferne insbesondere die schiere Höhe beeindruckt, greifen am Fuße zwei gläserne Multi­funk­tions-Bauten und eine Lobby die Ausmaße des Turms auf. weiter lesen

„Lichtspiel-Fassade“ eines norwegischen Künstlerhauses aus viel Glas und Kebony-Holz (1.7.2020)
Die Aufgabe für das Atelier Oslo war denkbar konkret: Zwei Künstler wünschten sich einen friedlichen Rückzugsort auf einer kleinen Insel an Norwegens Südküste, an dem sie in Ruhe nachdenken, neue Ideen ent­wi­ckeln und arbeiten konnten. weiter lesen

Experimentelles Studentenwohnheim mit Profilglasfassade und transluzenter Wärmedämmung (1.7.2020)
Im Berliner Wedding realisierte die ARGE Amrumer einen expe­ri­men­tel­len Wohnungsbau für Studenten. Im Auftrag der städtischen Woh­nungs­bau­ge­sellschaft Gewobag planten die Architekten Clusterwohnungen im Dialog mit den Nutzern. weiter lesen

Schwarzwälder Bergpanorama via Cero Schiebefenster in Szene gesetzt (29.6.2020)
Atemberaubende Berglandschaften, weitläufige Felder - an solchen expo­nier­ten Orten wollen Bauherren häufig die Atmosphäre auch in den Innen­räu­men erleben können. Wie sich so ein Konzept umsetzen lässt, zeigt ein luxuriöses Einfamilienhaus im Schwarzwald. weiter lesen

Offener Dialog mit griechischem Küstenpanorama via 9 m breitem Schiebesystem von Schüco (29.6.2020)
In der griechischen Stadt Tolo, eingebettet in die Hügel des Peloponnes, liegt mit Blick auf den Argolischen Golf die Villa NafplioBlu. Das Gebäu­de ist der private Sommersitz der Bauherren und zugleich ein Luxus-Ferienhaus, das man mieten kann. weiter lesen

Glasierte Keramikplatten von Moeding 125 m hoch in bester New Yorker Gesellschaft (17.6.2020)
New Yorks Upper West Side zwischen Columbus Circle und Cathedral Park­way zählt mit ihren eleganten Reihenhäusern und historischen Apart­ment­kom­ple­xen zu den beliebtesten Bezirken. Auch heute ent­ste­hen hier immer noch erstklassige Wohngebäude, wie das gut 125 m hohe Wohn- und Geschäftshaus The Park Loggia. weiter lesen

Neustart mit Schiefer: Verwandlung einer alten Hauptschule in ein „Quartier der Generationen“ (16.6.2020)
Als in Meinerzhagen 1955 ein neues Wohngebiet entstanden ist, wurde auch eine neue Schule bestehend aus zwei Gebäuden gebaut. Viele Jahre lang hat sie Kindern den Weg ins Leben erleichtert; inzwischen hat die Alte Gemeinschafts-Hauptschule aber ausgedient. weiter lesen

Transparenz schaffen, Privatsphäre wahren, vor Lärm schützen ... per guter Planung und Balkonverglasung (4.6.2020)
Mitten im Finanzviertel Beatrixkwartier in Den Haag wurde neuer, hoch­wer­tiger Wohnraum geschaffen: Die Architekten von Powerhouse Com­pany brachten in den zwei 70 m hohen Monarch III-Wohntürmen 248 Miet­woh­nungen sowie gastronomische Bertriebe unter. weiter lesen

100 m²-Baulückenschluss mit einem 11-Parteien-Wohnhaus in Holz-Hybrid-Bauweise (15.5.2020)
Eine kleine Baulücke in Berlin-Moabit haben Rundzwei Architekten mit einem Wohnhaus in Holz-Hybrid-Bauweise geschlossen. Zur Straße hin zeigt sich der „Eisberg“ mit seiner hellen Aluminium-Fassade städtisch und kühl. weiter lesen

180 m individuell gestaltete Sitzbänke für das Spreewelten Bad (2.4.2020)
Der Spreewald in Brandenburg hat beeindruckende Landschaften zu bie­ten: malerische Wälder, Auen- und Moorgebiete sowie traumhafte Fluss­verzweigungen der Spree. Umrahmt von dieser einzigartigen Natur im Süden Berlins liegt das Spreewelten Bad. weiter lesen

Skulpturale Stahlwendeltreppe über 5 Etagen als kommunikativer Mittelpunkt für Forscher (11.12.2019)
Das von Staab Architekten geplante BIMSB-Forschungsgebäude hat eine Nutzfläche von ca. 5.400m². Kommunikativer Mittelpunkt und iden­ti­täts­stif­tendes Element in dem Gebäude ist die zentrale Wendeltreppe mit brüstungshohen Stahlwangen. weiter lesen

Freiform-Holztragwerk für Cambridges neue Moschee, die erste ökologische Moschee Europas (27.11.2019)
Die neue Moschee in Cambridge, entworfen von Marks Barfield Archi­tects aus London, will in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Para­dies­gar­ten wecken - mit ornamentalen Baumstützen, deren Astwerk sich zu einem schirmenden Gewölbe ausbreitet. weiter lesen

„Stuttgarter Holzbrücke“: Erste integrale Massivholzbrücke mit Gehbelag aus Carbonbeton (27.11.2019)
2019 fand im baden-württembergischen Remstal die erste inter­kom­mu­nale Landesgartenschau statt. In diesem Zusammenhang wurden die ersten drei integralen Massivholzbrücken - weltweit - realisiert. weiter lesen

„Klimaholzhaus“ mit konfigurierbaren Massiv-Holzbauelementen made of Ligno (21.11.2019)
Ein Neubau made of Ligno ist das Herzstück eines kleinen Wohn­ensem­bles, das im oberfränkischen Kronach reaktiviert wurde. Planer und Bauherren waren in Personalunion die Architektin Miriam Lebok-Bender und der Diplomingenieur Michael Bender weiter lesen

Eigens entwickeltes Produktionsverfahren für Renzo Pianos erstes Gebäudeensemble in Wien (8.11.2019)
Die neuen Parkapartments und das Hotel Andaz Vienna Am Belvedere scheinen für einen besseren Blick in die Ferne geradezu von der Erde ab­he­ben zu wollen. Doch noch steht das Gebäudeensemble aus fünf Wohn- und Hoteltürmen im neuen Wiener Stadtteil „Quartier Belvedere“. weiter lesen

Glasfaser- und Fotobeton trafen an der TU Dresden auf Denkmalschutz und Elektronenmikroskope (6.11.2019)
Der Erweiterungsneubau und die Modernisierung des Barkhausenbaus der TU Dresden verstand und behandelte das Team der SHP Architekten GmbH sowohl als spannende wie auch als sehr verantwortungsvolle Aufgabe. weiter lesen

Atemberaubend: Hotel am Mittelmeer wurde um einen isolierverglasten XXXL-Ausblick herumgeplant (4.11.2019)
Die Sicht auf die Altstadt der kroatischen Hafenstadt Rovinj, das Mittel­meer und die vorgelagerte Insel der Heiligen Katarina war für die Archi­tek­ten von 3LHD das zentrale Element bei der Planung des neuen „Grand Park Hotel Rovinj“. weiter lesen

Freyler-Sonderkonstruktion für dynamische Hightech-Fassade am FC Campus (4.11.2019)
Der FC Campus entwickelt sich zu einem Eyecatcher direkt an der A5. Die weiße Fassade wird von bläulich schimmernden, schaltbaren Ver­gla­sun­gen mit abgerundeten Ecken großflächig durchbrochen. weiter lesen

„Alnatura Arbeitswelt“ ohne RLT-Geräte, aber mit viel Brandschutz und DGNB-Platinum-Zertifizierung (25.10.2019)
Ausgezeichnet mit einer DGNB-Platinum-Zertifizierung und als einer von drei Finalisten beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2019 setzt das Bio-Handelsunternehmen Alnatura mit seinem neuen Hauptsitz ein Ausrufzeichen für nachhaltiges Bauen. weiter lesen

Modular Skylights von Velux treffen auf geschwungenen Grundriss (25.10.2019)
Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen widmet sich der Demenz-Forschung. Seit einiger Zeit residiert das DZNE in Bonn in einen bemerkenswerten Neubau-Ensemble - mit Tageslicht durchflutet dank Modular Skylights von Velux. weiter lesen

Holz vom First bis zum Sockel für ein Zitat regionaler Bauernhäuser nördlich von New York (22.10.2019)
Das New Yorker Architekturbüro Amalgam Studio hat ein drei­ge­schos­si­ges Holzhaus für ein Grundstück in den Hudson Valleys entworfen - be­kannt für Hurricanes und starke Schneefälle. Die komplette Gebäu­de­hülle besteht aus dem modifizierten Holz Kebony. weiter lesen

Neue Synagoge in Regensburg mit einer Metalldachkonstruktion von Zambelli (21.10.2019)
Die Jüdische Gemeinde hat in der Regensburger Altstadt an Stelle der 1938 zerstörten Synagoge ein neues Gemeindezentrum mit Synagoge realisiert, mit dem das historische „Sakrale Dreieck“ wieder hergestellt wurde. weiter lesen

Flughafen in Peking mit u.a. Light-on-Demand von Tridonic (11.10.2019)
Der neue Beijing Daxing International Airport, rund 50 Kilometer südlich von Peking, glänzt mit enormen Kapazitäten, beeindruckender Architektur, einer schnellen Bauzeit und einer individuell anpassbaren Beleuchtung. Für das optimale Licht sorgt unter anderem Tridonic. weiter lesen

Joy am Ufer mit insgesamt mehr als zwei Kilometern Lumon-Glaselementen (30.9.2019)
Die neue Mannheimer Wohnanlage „Joy am Ufer“ ist ganz auf ihre spe­zielle Lage in der Uferlandschaft des Altrheins abgestimmt: Die zehn Einzel­ge­bäude mit insgesamt 89 Eigentumswohnungen haben einen direkten Zugang zum Altrheinbogen. weiter lesen

2.400 vorgefertigte Fassadenelemente made in Germany für Londoner Imperial College (15.3.2019)
Vorfertigung war, ist und bleibt im Bauwesen ein wichtiges Thema. Ins­besondere bei Hochhausfassaden spielen vorgefertigte Fas­sa­den­ele­men­te aus Gründen der Sicherheit eine wichtige Rolle. Daneben fehlt in dicht be­sie­del­ten Städten häufig schlicht der Platz. weiter lesen

Busdepot in Winterthur mit hochglänzender Chromstahlfassade (7.3.2019)
Für die Sanierung des bisherigen Busdepots Grüzefeld setzte die Stadt Winterthur bereits in der Ausschreibung hohe Maßstäbe. Zum Einsatz kam das gekantete Profil Montaform Design 110-4/800 von Montana mit einer ausgeprägten Zick-Zack-Form. weiter lesen

DBU fördert „Carl“, ein Modellprojekt zur Etablierung des Hochhausbaus mit Holz (29.1.2019)
14 Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim das Hochhaus „Carl“ bauen - und das hauptsächlich mit Holz. Läuft der Bau er­folg­reich, könnte er dank seines Modellcharakters ein Leuchtturm für die Holzbaubranche werden. weiter lesen

Bergstation der neuen „Seilbahn Zugspitze“ mit Montana-Verbundprofilen gefertigt (21.11.2018)
Größer, höher, luxuriöser – unter diesem Motto stand der Bau der neuen „Seilbahn Zugspitze“. Die beiden bodentief verglasten Groß­raum­ka­bi­nen bieten jeweils Platz für bis zu 120 Personen und können bis zu 580 Personen pro Stunde auf den Gipfel befördern. weiter lesen

Sechsstöckiger Bürokubus in Hybridbauweise für Shopware (21.11.2018)
Ein Bürogebäude in Hybridbauweise realisiert Brüninghoff derzeit im westfälischen Schöppingen. Im Auftrag des IT-Unternehmens Shopware entsteht hier ein sechsstöckiger Kubus, der den Shopsystem-Hersteller nicht nur für zukünftiges Wachstum rüsten soll. weiter lesen

„Wildspitze“: Vorerst höchstes Holzhochhaus Deutschlands entsteht in der Hafencity (23.9.2018)
Das Unternehmen Garbe Immobilien-Projekte (Hamburg) beabsichtigt, mit der sogenannten "Wildspitze" direkt in der Hamburger Hafencity Deutsch­lands höchstes Hochhaus aus Holz zu bauen. weiter lesen

Wo treffen sich Daniel Libeskind, Wohnungsbau und Hinter­schnitt­anker? (6.9.2018)
Der Saphir ist ein seltener Edelstein, den man u.a. in Sri Lanka und Nigeria findet - und neuerdings als Mehrfamilienwohnhaus auch in Ber­lin. Im Her­zen der deutschen Hauptstadt hat Daniel Libeskind mit dem „Sapphire“ einen spektakulären Wohnkomplex geschaffen. weiter lesen

Berlins Futurium in bedruckter Gussglashülle (5.9.2018)
Die Fassade des „Futurium - Haus der Zukunft“ in Berlin besteht aus vielen tausend rautenförmig angeordneten Kas­set­ten­ele­men­ten mit Metallreflektoren und keramisch bedrucktem Gussglas. Das Um­ge­bungs­licht erzeugt in ihnen ein changierendes Erscheinungsbild. weiter lesen

Wenn eine Klinkerfassade die Westwand des Jerusalemer Tempelbergs zum Vorbild hat (3.9.2018)
Mit einer unregelmäßigen, geschlämmten Klinkerfassade nimmt der Er­wei­te­rungs­bau des Jüdischen Museums Franken Bezug auf die West­wand des Jerusalemer Tempelbergs. weiter lesen

Edelstahlrohrfassade im Industrie 4.0-Zeitalter für ein Kulturzentrum in Saudi-Arabien (29.8.2018)
Für das King Abdulaziz Center for World Culture setzte Seele den Ent­wurf des Architekturbüros Snøhetta um. Herausgekommen ist eine konstruktiv und ästhetisch anspruchsvolle Lösung in Form einer Fassade komplett aus Edelstahlrohren. weiter lesen

Brückenschlag über der Mosel (26.8.2018)
In Anwesenheit von Bundesverkehrsminister wurde am 24. August die letz­te konstruktive Lücke der Hochmoselbrücke geschlossen. Mit einer Höhe von bis zu 160 Metern und einer Länge von 1.700 Metern ist die Querung die derzeit größte Brückenbaustelle des Kontinents. weiter lesen

Die Verschmelzung von Glas und Holz: Holzschutz à la Sedak (21.8.2018)
Nichts weniger als die perfekte Symbiose aus Glas und Holz wollten Skid­more, Owings & Merrill Architekten (SOM) für ein neues, 24stöckiges Büro­ge­bäu­de in Salt Lake City (USA). weiter lesen

Wuppertaler Bahnhofsmall mit ganz viel weißem Betonboden (16.8.2018)
In einem über mehrere Jahre angelegten Projekt werden der Wup­per­ta­ler Hauptbahnhof und dessen Anbindung an die Innenstadt umgestaltet. Be­reits fertiggestellt ist die Bahnhofsmall - mit einem Boden sowie Trep­pen­stu­fen aus Ter­raplan von Dyckerhoff. weiter lesen

Neuanfang für das Hamburger Hotel Wedina mit Corbusier-Farben (29.1.2018)
Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. So macht die Fassade in leuchten­dem Rot auf sich aufmerksam und jedes Zimmer zeigt sich in einer an­deren, meist sehr kräftigen, Farbe. weiter lesen

Libeskinds Leuphana-Campusgebäude schützt seine Räume per schaltbarem EControl-Isolierglas (14.8.2017)
So manche aus dem rechten Winkel fallende Architektur lässt sich nur mit klugen Details sauber realisieren - das galt auch für das neue Cam­pusgebäude der Leuphana Universität: Das futuristisches Design ver­langte nach einer besonders smarten Sonnenschutzlösung. weiter lesen

Wie die Akustik der Elbphilharmonie von 15 km vorkomprimiertem Fugen-Dichtungsband profitiert (13.7.2017)
Seit Mitte Januar 2017 kann sich endlich jeder von der vielgerühmten Akustik des Großen Konzertsaals in der Hamburger Elbphilharmonie überzeugen. Zuvor forderte der renommierte Akustiker Yasuhisa Toyota von allen Beteiligten aber Höchstleistungen. weiter lesen

Aus Künstlerhand: Rockpanel-Fassade mit vorgestellten Alu-Lamellen für vorbildliche Schule (22.11.2016)
Kopenhagen ist eine ausgesprochen attraktive Stadt. Damit dies trotz wachsender Einwohnerzahl so bleibt, wird viel Wert auf attraktive archi­tektonische Konzepte gelegt. Eines davon ist die Schule „Skolen i syd­hav­nen“, ein Vorzeigeprojekt für den modernen Schulbau. weiter lesen

Zentraler Busbahnhof Pforzheim: So geht's auch! (9.12.2015)
Der neue Zentrale Busbahnhof (ZOB) in Pforzheim präsentiert sich als präg­nante urbane Ortsmarke, die dem ehemals unwirtlichen Raum öst­lich des historischen Bahnhofgebäudes eine neue Gestalt gibt. Die For­men­spra­che des historischen Bahnhofgebäudes wird durch ein Design unserer Zeit ergänzt. weiter lesen

99 Namen Gottes in Lichtbeton gegossen als VHF-Fassade für eine Moschee in Abu Dhabi (22.9.2015)
Abu Dhabi zählt zu den modernsten Städten weltweit. Architektonisch markante Gebäude prägen das Stadtbild - darunter auch zahlreiche neu erbaute, prachtvolle Moscheen wie die vergleichsweise große Al Aziz Moschee. weiter lesen

Über Paris schweben? Das ermöglichen 130 m² Glasboden im Eiffelturm! (10.12.2014)
Das ist wohl nichts für schwache Nerven: Ein Glasboden in 57 Metern Höhe ist die aktuelle Attraktion des Pariser Eiffelturms. Er gibt seit Oktober den Blick in die Tiefe frei ... an den eigenen Füßen vorbei. weiter lesen

Shoffice: Spaciger Anbau aus American White Oak zwischen Bürozelle und Kunstwerk (20.8.2014)
Platz soll ja in der kleinsten Hütte sein. Wie das funktinoieren kann, de­monstriert der Londoner Büropavillion „Shoffice“. Das kleine Gebäude aus American White Oak ist ein Gemeinschaftsprojekt von Platform 5 Archi­tects, Morph Structures und Millimetre. weiter lesen

Robotergestützte Freiformverschalung und -bewehrung für schlanke Betonschalen (19.8.2014)
Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes wurde der ressour­cen­schonende Materialeinsatz von freigeformten Betonkonstruktionen und -flächen untersucht. An der Machbarkeitsstudie haben 14 Partner teilge­nommen - darunter auch Paschal-Danmark A/S. weiter lesen

Spektakuläre Kirchen (22.12.2013)
Sie sind verwinkelt, asymmetrisch, bunt und schlichtweg außergewöhn­lich; und nach dem klassischen Kirchturm sucht man bei vielen moder­nen Kir­chenbauten vergeblich. Architekten weltweit entwerfen immer aufsehen­erregendere Gotteshäuser, Kapellen und Synagogen, deren Formen und Farben nicht nur während des Weihnachtsfestes oder zu Ostern beein­drucken. weiter lesen

Blob-Architektur verändert Metropolen (7.10.2013)
Außerirdisch anmutende Gebäude erobern die Stadtzentren der Welt. Die kuriosen Konstruktionen erinnern mal an eine geschmolzene E-Gitar­re, eventuell an ei­nen pilzartigen Sonnenschirm oder an ein gelandetes UFO. Ihre ungewöhnlichen geo­metrischen Formen jenseits des rechten Winkels werden durch modernste computer­gestützte Verfahren ermöglicht. weiter lesen

Weltweit höchster Aussichtsturm aus Holz und Stahl (14.8.2013)
Im Kärnten, auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wör­thersees, steht der wohl höchste überwiegend aus Holz konstruierte und öffentlich zu­gängliche Aussichtsturm der Welt. Technikzylinder und Anten­nenspitze eingerechnet, ragt er 100 m hoch in den Himmel. Für den Betrach­ter wirkt der Turm mit seiner Taillierung schlank und leicht – verbaut wur­den indes 600 m³ Holz sowie 300 t Stahl. weiter lesen

„Käännös“ von ALA gewinnt Architekturwettbewerb zu Helsinkis neuer Zentralbibliothek (16.6.2013)
Der Architekturwettbewerb zur neuen Zentralbibliothek der Stadt Hel­sinki ist beendet. Der Entwurf „Käännös“ wurde zum Gewinner gekürt. Ein zwei­ter Preis wurde nicht verliehen. Die Entwürfe „Liblab“ und „Kasi“ teilen sich den dritten Platz. Darüber hinaus wurden fünf Anerkennun­gen für weitere Entwürfe ausgesprochen. weiter lesen

Villa Tugendhat: Kleiner Rundgang durch die Ikone moderner Architektur (12.10.2012)
Gebaut wurde Mies van der Rohes Meisterwerk in Brünn für die Textilfabri­kanten Fritz und Grete Tugenthat für einen damals horrenden Betrag (es galt damals als das teuerste Einfamilienhaus weltweit), aber auch mit be­merkenswertem Mut zu einem seinerzeit (1930) völlig neuen Architektur­konzept. weiter lesen

Lichte Gartenhallen: Leuchtender Beitrag zur Erweiterung des Städel Museums (10.8.2012)
Das Beleuchtungskonzept spielte für den unterirdischen Erweiterungs­bau des Städel Museums in Frankfurt am Main von Anfang an eine zentrale Rolle. Zusammen mit den Architekten von schneider+schu­macher und den Lichtplanern von Licht Kunst Licht hat Zumtobel eine maßgeschneiderte Sonderlichtlösung realisiert. weiter lesen

Burj Khalifa mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt (10.1.2010)
Am 10.1.2010 erlebten die internationale Öffentlichkeit und tausende Besucher in Dubai die Einweihung des (vorerst?) größten Turms der Welt im Rahmen einer feierlichen Eröffnungszeremonie mit Feuerwerken, Lasershow und Wasserfontänen. Die zeremonielle Messung des Burj Khalifa ergab eine Höhe von 828 Metern, und damit sprengen die Maße des Turms (vorübergehend?) alle Rekorde. weiter lesen

"Deutschlands Beste Bauten": Das Olympia-Stadion in München ist die Nr. 1 (18.11.2002)
Das spektakuläre Stadion mit dem Zeltdach, das zu den Olympischen Spielen in Mün­chen 1972 eingeweiht wurde, führt die Liste der "Besten Bauten" in Deutschland an. Dieses Ergebnis einer großen Umfrage stellt das Architekturmagazin HÄUSER. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE